Jubiläen bei der Maler- und Lackierer-Innung

Anzeige
Geschäftsführer Joachim Susewind, Heinz Prigge, Andrea Niehüser, Obermeister Matthias Behr, Ulrich Lenßen OStD i. R. (vl.n.l.) (Foto: Maler- und Lackierer-Innung)
Dortmund: Maler- und Lackiererinnung | Den Goldenen Meisterbrief der Maler- und Lackierer-Innung Dortmund und Lünen zum 50-Jahr-Jubiläum seiner bestandenen Meisterprüfung erhielt Heinz Prigge auf der Mitgliederversammlung, überreicht vom Obermeister Matthias Behr und GeschäftsführerJoachim Susewind. Den Silbernen Meisterbrief bekamen Andrea Niehüser und Matthias Behr.

Die Innung bedankte sich bei Ulrich Lenßen, Oberstudiendirektor im Ruhestand des Fritz-Henßler-Berufskollegs, für die langjährige gute Zusammenarbeit, seine geleistete Arbeit und Engagement für das Handwerk.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.