Konzertreigen am dritten Advent

Anzeige
Die Chorgemeinschaft Syburg tritt in der Kirche St. Peter zu Syburg auf. (Foto: privat)

Rund um den dritten Advents geht der Reigen von festlich-besinnlichen Konzerten im Dortmunder Süden munter weiter.

Dortmund-Süd. Die Chorgemeinschaft Syburg lädt am Samstag, 12. Dezember, zum vorweihnachtlichen Konzert in die Kirche St. Peter zu Syburg, Syburger Kirchstraße, ein. Unter dem musikalischen Motto „Abendlied zu Gott erklingen u.a. Chorsätze von Bach, Bortniansky, Haydn, Mendelssohn und Saint Saens. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Andrzej Chmielowiec, begleitet wird der Chor von Sascha Möllmann. Der Eintritt beträgt 10 Euro.

Projekt "Miteinander essen"


In der Hörder Lutherkirche, Kanzlerstraße, findet am Samstag, 12. Dezember, ab 16 Uhr ein Dankeschön-Konzert für das Hilfsprojekt „Miteinander essen“ statt. Die Lehrer der drei Hörder Grundschule, der Marie-Reinders-Realschulem der Konrad-von-der-Mark-Schule und der beiden Gymnasien haben mit ihren Schülern adventliche Musikstücke, Theatertsücke, Gedichte und Tänze eingeübt, um in fröhlicher und besinnlicher Weise für die Unterstützung des Projektes, das seit 2007 Kindern aus sozial schwachen Familien eine tägliche, warme Mahlzeit garantiert, zu danken. Das Konzert wird von den beiden Projektleitern, Kirchmeisterin Christine Keil-Paust und Pfarer Martin Pense moderiert, der Eintritt ist frei.
Am Samstag, 12. Dezember, wird die Große Kirche in Aplerbeck, Märtmannstraße, zum Konzertsaal. Der MGV Sängervereinigung 1964 Aplerbeck veranstaltet unter dem Motto „Hosianna, gelobet sei der da kommt“ ab 17 Uhr (Einlass 16 Uhr) sein Traditionelles Weihnachtskonzert. Die Leitung liegt in den Händen des langjährigen Chorleiters Herbert Sperken. Mitwirkenden sind Sabine Hubert (Sopran), Helmut Pühl (Bariton) Viktoria Turkenitsch (Klavier), Norbert Stschik (Orgel) und der ev. Posaunenchor Brackel. Karten an der Abendkasse kosten 9 Euro, Jugendliche bis 16 Jahren zahlen 4,5 Euro. Für Kinder bis zehn Jahren ist der Eintritt frei.
Der MGV Eintracht 1846 Wellinghofen lädt am Sonntag, 13. Dezember, zum traditionellen Weihnachtskonzert in die Dreieinigkeitskirche an der Wellinghofer Amtsstraße 25 ein. Die Sänger werden von Katja Denzler (Violoncello) begleitet, die Gesamtleistung hat Winfried Meyer. Das Konzert beginnt um 16 (Einlass 15.15 Uhr). Der Eintritt beträgt 8 Euro.

Gospelchor "Get on Board"


Am dritten Adventssonntag, 13. Dezember, findet um 17 Uhr in der Kirche St. Peter zu Syburg, Syburger Kirchstraße, ein adventliches Konzert statt. Gestaltet wird es vom ev. Posaunenchor Höchsten un dem kath. Kirchenchor St. Heinrich.
Das Konzert zum dritten Advent, 13. Dezember, in der Kirche am Hombrucher Markt, Harkortstraße, bestreitet der Gospelchor „Get on Board“ ab 17 Uhr. Die Leitung liegt in den Händen von Patricia Johansson, der Eintritt ist frei.

Jahres-Abschluss im Torhaus Rombergpark


Die Konzertsaison der Reihe „Gitarrenmusik im Torhaus“ geht am Sonntag, 13. Dezember, ab 18 Uhr mit einer weiteren Ausgabe des seit dem Jahr 2011 neugestalteten „Adventskonzertes“ zu Ende. Das Kulturbüro bietet den Gästen im Torhaus Rombergpark in enger Zusammenarbeit mit der Musikschule Dortmund ein Konzert mit insgesamt über 20 Mitwirkenden, Schülern aller Altersklassen mit ihren Musiklehrer/innen sowie weiteren Gästen. Es werden dabei die verschiedensten Ensemblegrößen von Solokonzert bis JEKI-Kindergruppe vertreten sein. Kinder bis einschließlich zwölf Jahre haben freien Eintritt; der normale Eintritt wurde auf fünf Euro, der für Schüler und Studenten auf drei Euro reduziert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.