3. Advent

Beiträge zum Thema 3. Advent

Kultur
Pfadfinder verteilen seit Jahren das Friedenslicht in der Stadt - auch in Husen (Archivfoto).

DPSG-Pfadfinder setzen trotz Corona ein Zeichen
Friedenslicht für die Husener am 3. Advent

Das Friedenslicht kommt - trotz Corona! Eine kleine Delegation des DPSG-Pfadfinderstammes St. Petrus Canisius wird das Friedenslicht nach Husen holen. Am dritten Adventssonntag, 13. Dezember, werden die St.-Georgs-Pfadfinder und die Gemeinde das Licht aus Bethlehem an alle Interessierten weitergeben. Anders als in den Vorjahren wird das Licht vor der Kirche am Kühlkamp verteilt - von 17 bis voraussichtlich 17.30 Uhr. Unter dem Motto „Frieden überwindet Grenzen“ möchten die Pfadfinder ein...

  • Dortmund-Ost
  • 10.12.20
Kultur
Besinnliche Klänge ertönen am Sonntag bei der vorweihnachtlichen Begenungauf dem Theodor-Spiering-Platz. Foto: Archiv

Traditionsfest auf dem Theodor-Spiering-Platz
Vorweihnachtliche Begegnung in Königshardt

Das Team der Königshardter Interessengemeinschaft (KIG) freut sich auf das Wochenende. In Zusammenarbeit mit einer Fachfirma ist es auch in diesem Jahr gelungen, die 31 Laternenmasten im Zentrum von Königshardt mit LED-bestückten Zuckerstangen und Tannenbäumen zu schmücken, um für eine stimmungsvolle weihnachtliche Beleuchtung zu sorgen. „Unser Dank gilt den königshardter Gewerbetreibenden, die einen Baum gemietet haben und sich mit einem Werbeschild ins rechte Licht rücken können“, sagt Thomas...

  • Oberhausen
  • 13.12.19
Kultur
Stimmungsvoll war "Dortmund singt" im Vorjahr im Stadion. Im Fernsehen werden die schönsten Momente aus Dortmund abends übertragen.

Wichtig: Früh zum Stadion kommen
Dortmunder Weihnachtssingen ausverkauft

Schon vier Tage vor dem 3. Advent ist das Weihnachtssingen am Sonntag, 15. Dezember,  beim BVB mit weit über 65.000 Mitsängern ausverkauft. Die Veranstalter raten, früh anzureisen und der  WDR zeigt am Sonntagabend eine 90-minütige Sondersendung.  An diesem Sonntag, am dritten Advent, füllt sich das Dortmunder Stadion zum größten Weihnachtssingen Deutschlands. Weit über 65.000 Karten sind im Vorverkauf für die dritte Auflage verkauft worden. Die Tageskassen bleiben geschlossen, die...

  • Dortmund-City
  • 11.12.19
Kultur
Ein Großteil der Erlöse von „Dortmund singt Weihnachtslieder“ kommt sozialen und gesellschaftlichen Zwecken in Dortmund zu Gute. Über die BVB-Stiftung „leuchte auf“ und das Medienhaus Lensing Hilfswerk wird das Geld verteilt. 2018 kamen so über 50.000 Euro zusammen

Mehr Plätze im Signal Iduna park Beim Weihnachtssingen geplant: Karten schon im Vorverkauf
Dortmund singt auf der Süd

Das weihnachtliche Mitsingkonzert beim BVB wird zur Tradition: Am 15. Dezember singt Dortmund wieder Weihnachtslieder im Signal Iduna Park. Eintrittskarten gibt's unter BVB. Eine Woche vor Heilig Abend werden über 50.000 Menschen im Stadion einen schwarzgelben Weihnachts-chor bilden und sich in Deutschlands größtem Fußballstadion auf Weihnachten einstimmen.   „Nach den zwei sehr erfolgreichen Veranstaltungen war klar, dass wir ‚Dortmund singt Weihnachtslieder‘ zur Tradition lassen werden“, sagt...

  • Dortmund-City
  • 11.10.19
Kultur
Der Neue Chor Neheim tritt am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, um 15.30 Uhr im Neheimer Dom auf.

Adventskonzert mit Chor und Sinfonieorchester am 16. Dezember im Neheimer Dom

"Joyful in the Lord – Vorfreude!": Das ist der verheißungsvolle Titel für das traditionelle Adventskonzert am dritten Adventssonntag, 16. Dezember, um 15.30 Uhr im Neheimer Dom. Der Neue Chor und das Streichquartett Sinfonieorchester Ruhr gestalten eine musikalische Stunde in der Pfarrkirche St. Johannes am Neheimer Markt. Nach adventlichen Spirituals und Motetten aus vergangenen Zeiten gibt es einen "behutsamen akustischen Vorgeschmack" auf die nahe Weihnachtszeit. Eintritt frei/ Spenden für...

  • Arnsberg-Neheim
  • 09.12.18
Überregionales

Sunday-X-Mas-Meeting des Bandidos MC Essen, für Klein und Gross.

1. Sunday-X-Mas-Meeting des Bandidos MC Essen für Klein und Gross. Die Bandidos Essen, haben die Nachbarn Bürger und Freunde mit ihren Kindern eingeladen, um gemeinsam am Sonntag eine vorweihnachtliche Feier zu veranstalten.Wir waren mit unserem Enkelkind natürlich dabei. Ich muß ja schon sagen, was die Jungs und Mädls auf die Beine gestellt haben ,war der Hammer. Essen und Trinken war angesagt, eine Versteigerung für einen wohltätigen Zweck, für die Kinder, Wunschgeschenke, verteilt vom...

  • Essen-Borbeck
  • 17.12.17
Überregionales
Das lebendige Krippenspiel findet am 3. Advent in Alt-Hochlar statt. Foto: Nadine Krauß / pixelio.de

Lebendes Krippenspiel: Traditionelle Aufführung am dritten Advent in Hochlar

Das lebende Krippenspiel hat längst Tradition: Am dritten Advent wird die Remise des Verkehrs- und Verschönerungsvereins in der Hochlarer Bauernschaft zur Schaubühne der Geburt Christi vor über 2000 Jahren. Maria und Josef ziehen nach Bethlehem und werden, da in der Herberge kein Platz ist, in einem Stall untergebracht. Natürlich sind in Hochlar auch Tiere im Stall; ein Esel steht neben der Krippe und um die Hirten wieseln Schafe herum. Mehr als 30 Mitarbeiter arbeiten derzeit an den...

  • Recklinghausen
  • 15.12.17
  • 1
Kultur
White Christmas und andere Weihnachtslieder erklingen am 3. Advent aus dem Stadion.

15.000 wollen im Stadion mitsingen

Die Nachfrage ist gigantisch: Bereits über 15.000 Tickets sind schon für Dortmund singt Weihnachtslieder verkauft. BVB-Fans wollen am 17. Dezember den Signal Iduna Park in einen schwarzgelben Weihnachtschor verwandeln.  Es zeichnet sich für den 17. Dezember ein ganz besonderer Nachmittag ab, wenn sich das BVB-Stadion in eine Bühne für den schwarzgelben Weihnachtschor verwandelt. Denn bereits fünf Tage nach dem Vorverkaufsstart sind schon über 15.000 Karten für das erste weihnachtliche...

  • Dortmund-City
  • 30.10.17
  • 1
  • 1
Kultur

Die "Junge Harmonie Müschede" lädt ein ...

...zur vorweihnachtlichen Reise um die Welt In Müschede ist es nun schon zur Tradition geworden, dass die "Junge Harmonie" alle zwei Jahre am 3. Advent um 16:00 Uhr (Einlass 15:30) in die St.Hubertus Kirche zum Konzert einlädt. Zum Konzert? Mitnichten!! Denn "nur" eine Darbietung schöner Lieder kann sich der gemischte Chor aus dem Eulendorf nicht mehr leisten, nachdem das Singspiel vor zwei Jahren die Besucher derart begeisterte, dass die Presse danach schrieb: "...ragt aus dem Angebot der...

  • Arnsberg
  • 22.11.16
Kultur

Sonntag, 11. Dezember 2016 Soester Krippenweg - mit Weihnachtsmarkt

Am dritten Adventssonntag geht es mit dem Zug von Gladbeck über Essen nach Soest zur Krippentour. Vom Bahnhof führt der Weg durch die Fachwerkstadt mit den malerischen Fassaden und engen Gäßchen zum Rathaus, unter dessen Arkaden der Krippenführer auf die "Gladbecker Gruppe" wartet. Zunächst wird die Große Krippe in der Kirche St. Petri besucht. Dort sieht man eine Krippenlandschaft mit fast lebensgroßen handgeschnitzten Holz-Figuren und einen Fachwerkstall. Gegenüber in St. Patrokli schaut man...

  • Gladbeck
  • 09.11.16
  • 1
  • 1
Kultur
Die Chorgemeinschaft Syburg tritt in der Kirche St. Peter zu Syburg auf.

Konzertreigen am dritten Advent

Rund um den dritten Advents geht der Reigen von festlich-besinnlichen Konzerten im Dortmunder Süden munter weiter. Dortmund-Süd. Die Chorgemeinschaft Syburg lädt am Samstag, 12. Dezember, zum vorweihnachtlichen Konzert in die Kirche St. Peter zu Syburg, Syburger Kirchstraße, ein. Unter dem musikalischen Motto „Abendlied zu Gott erklingen u.a. Chorsätze von Bach, Bortniansky, Haydn, Mendelssohn und Saint Saens. Die Leitung liegt in den bewährten Händen von Andrzej Chmielowiec, begleitet wird der...

  • Dortmund-Süd
  • 07.12.15
Kultur
LichterSchein © 2014 - 1, Kreative Impressionen, Chr. Niersmann
7 Bilder

LichterSchein ...

Irgendwo im Nirgendwo, in unseren Fenstern ... Advent, Zeit des Lichts, Zeit der Besinnung, Zeit der Stille, der Einkehr, eine Zeit zur Ruhe zu kommen. In diesem Sinne, eine besinnliche Weihnachtszeit :-)

  • Hilden
  • 14.12.14
  • 5
  • 15
Überregionales
9 Bilder

Im Schatten von St. Aldegundis ...

... fand am heutigen Adventssonntag der Emmericher Weihnachtsmarkt statt. Obwohl der Markt bis 19:00 Uhr geöffnet sein sollte, machte sich bei einigen Standbetreibern bereits gegen Ende des verkaufsoffenen Sonntags um 18:00 Abbruchstimmung breit. Daß der Publikumsverkehr mit Schließung der Ladenlokale abnimmt, dürfte allen Beteiligten klar sein. Dennoch muß man den Besuchern, die auch nach Einbruch der Dunkelheit das vorweihnachtliche Flair auf dem Aldegundiskirchplatz in etwas ruhigere...

  • Emmerich am Rhein
  • 15.12.13
  • 3
  • 4
Vereine + Ehrenamt
65 Bilder

VI. Orangerie-Weihnachtsmarkt - wieder ein Hingucker und von großem Wohlfühlen

. Wie in den ersten fünf Orangerie-Weihnachtsmärkten ( hier 2012 ) war die Anziehungskraft riesig. Bereits zur Eröffnung (14.12. – 11:00Uhr) hatte man das Gefühl, vielleicht keinen Platz mehr zu bekommen. Bis zur förmlich letzten Minute wurde noch gewerkelt, um den Besuchern einen perfekten Weihnachtsmarkt zu präsentieren. Wieder gingen wir „auf“ den Weihnachtsmarkt, um schließlich „in“ ihm das Weihnachtsgefühl ausleben zu können. Wer erstmals kam oder früher nicht so recht hingesehen hatte,...

  • Alpen
  • 15.12.13
Kultur
37 Bilder

Adventsmarkt vor dem Kloster Kamp

Am Wochenende des 3. Advents läuft wieder der Adventsmarkt auf dem Abteiplatz vor dem Kloster in Kamp. Wie immer wird er von der Schützenbruderschaft St. Josef veranstaltet und ist caritativ ausgerichtet. Die ca. 35 kleinen Holzhütten auf dem historisch umrahmten Klostervorplatz sind beidseitig und großzügig in einer Endlosschleife aufgestellt. Für die Kleinen gibt es wieder ein Gehege mit Schafen und Kaninchen und für die Erwachsenen viel Weihnachtliches zu kaufen, wobei die kulinarische Seite...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.12.13
  • 4
  • 3
Kultur
Der Bäcker- und Fleischerchor der Innung Dortmund tritt in Berghofen auf.
2 Bilder

Dortmund-Süd: Munterer Konzertreigen am 3. Advent

Am dritten Adventwochenende geht der Reigen besinnlicher Weihnachtskonzerte im Dortmunder Süden munter weiter. Dortmund-Süd. Am Samstag, 14. Dezember, lädt der Gospelchor „Um Himmels Willen“ in der Aula der Hörder Marie-Reinders-Realschule an der Hochofenstraße 38 zu seinem Weihnachtskonzert ein. Gospel und Pop - besinnlich, fröhlich, traurig und hoffnungsvoll. Das Programm unter dem Motto „Shine your light“ ist eine Mischung aus Weihnachtsliedern, Gospels und Popsongs über Licht, Liebe, Jesus...

  • Dortmund-Süd
  • 10.12.13
Kultur
Ein fröhliches Treiben auf dem "Luisenthaler Weihnachtsmarkt" auch wieder 2012
24 Bilder

Zum 4. Advent der „Luisenthaler Weihnachtsmarkt am 3. Advent“

Mit diesem kleinen / feinen / immer wieder anziehenden Weihnachtsmarkt geht für mich im „lokalkompass.de“ die Vorweihnachtszeit zu Ende. Als wir am vorigen Sonntag natürlich unserem Luisenthaler Weihnachtsmarkt noch einen Besuch abstatteten, waren wir nicht die einzigen Gothaer, welche in dieses Kleinod eintauchen wollten. Zahlreiche Hüttchen luden zum Genießen in unterschiedlichster Form oder zum Kaufen von (Geschenk)Kleinigkeiten. Da alles etwas eng ist auf dem Biergartenhof des „Stutzhäuser...

  • Alpen
  • 23.12.12
Überregionales
Solch ein Spielzeug kannten die jüngsten Kurler Weihnachtsmarkt-Besucher zuvor vielleicht noch gar nicht!
2 Bilder

Echte Hingucker beim 30. Kurler Weihnachtsmarkt

Echte Hingucker und zahlreiche Leckereien bot auch wieder der 30. Kurler Weihnachtsmarkt der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes Baptista am 3. Advent. Die kleinen und großen Besucherinnen und Besucher, angelockt vom Duft von Glühwein und frisch gebackenen Reibekuchen, ließen sich auch nicht durch einige Regentropfen vom Besuch des Kirchplatzes an der Werimboldstraße abschrecken und genossen gern die von den Messdienern angebotenen glasierten Früchte. „Alles wäre natürlich ohne den großen...

  • Dortmund-Ost
  • 17.12.12
Kultur

Der 16. etwas andere Weihnachtsmarkt in Velbert-Neviges

Bald ist es wieder so weit. Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Am Ende eines Jahres feiern wir alle ein großes Fest. Die Geburt Jesu Christi! Es gibt viele Vorbereitungen zu treffen. Geschenke kaufen, Familie und Freunde einladen, Festessen vorbereiten und vieles mehr. Es gibt viel Stress und Hektik. Bei all den Vorbereitungen wird der eigentliche Grund des Festes vergessen. Viele haben ihn sogar ganz aus den Augen verloren und fragen sich, warum feiern wir eigentlich Weihnachten? Nur der...

  • Velbert-Neviges
  • 02.12.12
Natur + Garten
39 Bilder

Was trieb den "Schwarzen Blitz" am 3. Advent nach Voerde?

Warum nahm er das auf sich, es war wolkig, kalt, nachts hatte es gefroren und Sonne traf anfangs nur in zählbaren Strahlen auf den Erdboden. Hatte er evtl. von einer "Schwarzen Blitzin" gehört, die es dort zu treffen galt? Stand da vielleicht ein Fahrradtechtelmechtel ins Haus oder hatte er einfach nur Bewegungsbedarf? Fragen über Fragen. Doch dabei war es ganz einfach; denn an diesem Wochenende war vor der zauberhaften Kulisse des Wasserschlosses Haus Voerde wieder der alljährliche...

  • Kamp-Lintfort
  • 15.12.11
  • 27
Kultur

Zwei reisende Engel

Zwei reisende Engel machten Halt, um die Nacht im Hause einer wohlhabenden Familie zu verbringen. Die Familie war unhöflich und verweigerte den Engeln, im Gästezimmer des Haupthauses auszuruhen. Anstelle dessen bekamen sie einen kleinen Platz im kalten Keller. Als sie sich auf dem harten Boden ausstreckten, sah der ältere Engel ein Loch in der Wand und reparierte es. Als der jüngere Engel fragte, warum, antwortete der ältere Engel: "Die Dinge sind nicht immer das, was sie zu sein scheinen." In...

  • Wesel
  • 10.12.11
  • 1
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.