Baum trifft Auto in Kirchhörde - Insassen unverletzt

Anzeige
Auf der Hagener Straßewurde das Fahrzeug von dem umgestürzten Buam getroffen. (Foto: Feuerwehr Dortmund)
Dortmund-Kirchhörde. Riesenglück hatten am Montag, 30. März, zwei Insassen eines Pkw in Kirchhörde. Wie die Feuerwehr mitteilt, traf ein umstürzender Baum das Auto auf der Hagener Straße. Der große Baum traf die Windschutzscheibe, wie durch ein Wunder blieben die beiden Personen unverletzt.
Die Arbeit der Feuerwehrleute beschränkte sich darauf, den umgestürzten Baum zu beseitigen. Ein weiterer Baum in unmittelbarer Nähe, der ebenfalls umzustürzen drohte, wurde vorsorglich gefällt.
Auch am heutigen Dienstag kann sich die Feuerwehr auf zahlreiche Einsätze einstellen, Tief "Niklas" soll orkanartige Böen bringen. Aus Sicherheitsgründen wurden Parks, Friedhöfe und der Zoo geschlossen. Die Stadt Dortmund rät, die Wälder nicht zu betreten. Auch die Dortmunder Osterkirmes bleibt heute geschlossen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.