22.Manager-Boxlehrgang des Dortmunder Boxsport 20/50

Anzeige
2014 Die Teilnehmer bei den Schulstößen.
Der DBS 20/50 führt am
Donnerstag, 26. November 2015
von 17.00 – 19.00 Uhr ,
in der Helmut-Körnig-Halle, Strobelallee 40, 44139 Dortmund,
seinen 22.Manager-Boxlehrgang durch.
Der Lehrgang richtet sich an Männer und Frauen (!) in leitenden
Positionen bzw. an Freischaffende und soll einen Ausgleich zum
Berufsleben bieten.
Nach einer Aufwärmgymnastik werden
grundlegende Boxtechniken vermittelt und
an Geräten sowie mit einem Partner eingeübt. Die körperliche
Fitness bildet dabei ebenso ein Lehrgangsziel wie die mentale
Entspannung vom oft stressenden Berufsalltag.
Ein bekannter Sportpsychologe( T.J.Kim) sieht Parallelen zwischen
Berufswelt und Boxring.
„Risikobereitschaft, strategisch denken, aus Fehlern lernen,
diszipliniert und flexibel sein, sagt er.“
Das Training könne Managern auch im Beruf helfen.
Benötigt wird lediglich normales Turnzeug, alles
andere stellt der DBS 20/50. Die Teilnahme ist kostenlos-eine Spende
ist jedoch erwünscht.
Jeder Teilnehmer erhält nach Abschluss des Lehrgangs eine
Urkunde und ein DBS-T-Shirt.
Anmeldungen unter Telefon (0231-71 33 54).

„Ring frei“
Dieter Schumann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.