Boxtrainer Dieter Girsch gestorben

Anzeige
Boxtrainer Dieter Girsch
Am letzten Samstag verstarb nach kurzer schwerer Krankheit der langjährige Boxtrainer des Dortmunder Boxsport 20/50 , der 75-jährige Dieter Girsch.
Seit 1952 war er ohne Unterbrechung im Amateurboxsport tätig, zuerst als aktiver Kämpfer und später viele Jahre als erfolgreicher Trainer in mehreren Dortmunder Boxsportvereinen. Viele Boxer brachte er zu Titelehren und vermittelte das boxsportliche Rüstzeug. Zu den ausländischen Mitgliedern hatte er stets ein gutes Verhältnis. Seine Ruhe und Ausgeglichenheit übertrugen sich auch auf seine Schützlinge. Die DBS-Seniorenboxer lobten seine Vitalität und seinen Trainingseinsatz. Seine Ehrenamtlichkeit wurde von allen geschätzt. Er war Boxsportler durch und durch. Die DBS-Verantwortlichen des Traditionsvereins haben ihren zuverlässigsten Sportkameraden verloren. Dieter Girsch erhielt viele Boxsport-Auszeichnungen und wurde für seine Verdienste zum DBS-Ehrenmitglied ernannt.
Er wird der Dortmunder Boxsportgemeinschaft sehr fehlen.

Ring frei!
Dieter Schumann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.