Schauspieler Henning Baum vom Dortmunder Boxsport 20/50 geehrt

Anzeige
Henning Sven Baum (Mitte) mit dem "Goldenen DBS-Ehrenhandschuh". Links Berndt Ziegler und rechts Dieter Schumann.
Zwei Vorstandsmitglieder des DBS 20/50, Berndt Ziegler und Dieter Schumann,
besuchten letzten Mittwoch (17.12.) den bekannten Schauspieler Henning Baum
beim Boxtraining in einem Gym in Gelsenkirchen-Schalke.
Baum, der sich durch Boxsportübungen fit hält, wurde von Dieter Schumann mit
dem „Goldenen DBS-Ehrenhandschuh 2014"ausgezeichnet.
Der bekannte Schauspieler wird im Februar 2015 der 150 Ehrengast beim 133. Prominenten-Stammtisch des Traditionsvereins sein.
Der beliebte Kino –u. Fernsehstar besitzt die Eigenschaften eines erfolgreichen Boxers wie Kraft, Zähigkeit, Risikobereitschaft, Entschlossenheit, Intelligenz und Gib-niemals-auf-Gesinnung.
Nach Dietmar Bär ist Henning Baum der zweite Schauspieler, der diese besondere Auszeichnung erhält.
Weitere Vorgänger waren u.a. Ex-Weltmeister Henry Maske, die Olympia-Siegerinnen Ursula Happe und Annegret Richter, Schriftsteller Heinrich Peuckmann , Comedian
Bruno Knust, Leichtathletik-Mehrfachweltmeister Klemens Wittig, Paracyclist Hans-
Peter Durst, Opernsänger Prof. Dr. Zelotes Edmund Toliver, Politiker Dr. Norbert Blüm u.v.m..

Ring frei!
Dieter Schumann
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.