Wertschätzung für das Ehrenamt

Anzeige
Dortmund: Trainingsstätte des Taekwondo Team Kocer e.V. | Mit dem Ehrenamtstag nutzte das Taekwondo Team Kocer die Möglichkeit, sich für den besonderen Einsatz seiner Ehrenamtlichen Mitglieder und engagierten Elternschaft zu bedanken.

Vor den anwesenden 140 Personen in der Turnhalle der Friedensgrundschule wurden die ehrenamtlichen mit dem sogenannten „Ehrenamtsoscar“ geehrt. Diese wurde im Verein erstmalig 2011 im Rahmen der Aktion der Europäischen im Rahmen des „Jahr des freiwilligen Engagements“ durchgeführt.

Für viele kam diese Anerkennung spontan und die meisten wussten noch nicht einmal, das es so etwas gibt. Jeder, der was leistet, soll auch seine Anerkennung und Würdigung bekommen, so der 1. Vorsitzende Muhammed Kocer. Oft sind es die kleinen Dinge, die den ersten Schritt machen!

Spontan wurde mit den Kindern für Ihre Eltern und angehörigen eine Vorführung gezeigt, um zu zeigen, was Sie so bereits sportliches leisten können. Das ganze wurde mit einer sportlichen Medaille honoriert.

Daher einen großen Dank an folgende Personen:

Für die langjährige Mitgliedschaft im Jugendbereich wurden mit einer Ehrennadel und einem Wimpel wurden Timo Loos, Alexandra Sosadzin und Sebastian Kowalik geehrt.
Für besonderes Engagement 2016 gab es den EhrenamtsOskar an folgende Familien:
- Gaby und Jürgen Braun
- Shirin Bejauoi
- Jennifer und Jürgen Cebernik
- Claudia und Michael Herhold
- Familie Dieter Kowalski
- Sabrina und Dieter Klüter
- Nadine Fischer und Dieter Hull
- Kerstin und Andreas Hojka
- Steffi Lücking

Für seine engagierte Tätigkeit als Haumeister und Helfer in der Not an Norbert Kramer mit der Urkunde und einem Wimpel.
Für die "Beste freundschaftliche Konkurrenz" bekam Süleyman Gökdurmus vom TV Mengede 1890 einen Pokal.
Für engagierte Funktionen und Trainertätigkeiten gab es ebenfalls einen Ehrenamtsoscar an:
- Mehdi Lahjouji
- Yannick Kouanou Brice Tafrey
- Müjde Haberci
- Sümeyra Yigit

Für das Engagement im Verein als Trainer und als Mitglied bekam Yannick Kouanou Brice Tafrey die Ehrung „Taekwondo Bronze“ .
Für das Engagement als Trainer und langjährige Funktion als Jugendvorstand wurden Diana Becker und Vanessa Behrens mit „Taekwondo Silber mit Lorbeerkranz“ und der entsprechenden Urkunde verliehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.