Russisch und kyrillische Zeichen in Marten lernen - Schnupperabend am 23.10.

Anzeige
Wer immer schon mal hinter die Geheimnisse der kyrillischen Zeichen kommen wollte und dabei auch die russische Sprache kennenlernen will, kann in Kürze damit in Dortmund-Marten anfangen. Der Lehrgang für Anfänger startet am 23.10. um 18:30 Uhr in der Steinhammer-Grundschule in Dortmund-Marten, Schulte-Heuthaus-Str. 28.

Reine Anfänger und Interessenten mit geringen Vorkenntnissen können nach insgesamt 18 Unterrichtsstunden alle kyrillischen Zeichen lesen und feststellen, dass die russische Sprache nicht so schwierig ist, wie es manchen erscheint. Die Muttersprachlerin Melitta Klingspohn wird jeweils donnerstags die Grundlagen dieser Sprache und Schrift vermitteln. Wenn die Mindestteilnehmerzahl von sechs erreicht ist, kostet der Kurs nur 72,00 €. Am 23.10. kann der Unterricht unverbindlich und kostenlos besucht werden.

Veranstalter ist der gemeinnützige Weiterbildungsverein StV Hellweg 1950 E. V. Interessenten können sich auf der Internetseite www.hellweg1950.de oder telefonisch unter 0231 53224061 weitere Informationen geben lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.