Nach Einbruchsversuch klickten die Handschellen

Anzeige
Foto: Polizei

Polizeibeamte der Inspektion Nord nahmen am Donnerstagabend zwei Männer im Alter von 26 und 29 Jahren nach einem versuchten Wohnungseinbruch in Düsseldorf fest. Die beiden sollen am Freitag dem Haftrichter vorgeführt werden.

Gegen 22.35 Uhr befand sich ein Paar in seiner Wohnung an der Blücherstraße. Dieses hörte plötzlich verdächtige Geräusche aus der Küche. Als die beiden nachschauten, entdeckten sie einen Unbekannten, der sich an einem der Fenster zu schaffen machte. Sofort alarmierten sie die Polizei und beschrieben den Verdächtigen. Bei der sofort eingeleiteten Fahndung stießen die Polizisten an der Gneisenaustraße auf zwei Verdächtige, 26 und 29 Jahre alt. Die Männer wurden
festgenommen. Der ältere ist bereits wegen Eigentumsdelikten in Erscheinung getreten. Beide sollen nach der Vernehmung dem Haftrichter vorgeführt werden.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.