Sturmholz

Anzeige
Sturm Ela hat im Grafenberger Wald eine Schneise der Verwüstung geschlagen. An vielen Orten zeigen sich lichte Stellen. Jetzt stapelt sich das Schlagholz am Wegesrand. Hier einige Eindrücke.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.