A61 in Fahrtrichtung Venlo: Vier Menschen bei Verkehrsunfall verletzt

Anzeige

Gestern wurden bei Erkelenz auf der A61 in Fahrtrichtung Venlo vier Menschen bei einem Verkehrsunfall verletzt. Das berichtet die Autobahnpolizei Düsseldorf.



Nach den bisherigen Ermittlungen der Polizei war gestern Nachmittag, 11. August, gegen 15.15 Uhr ein 29-jähriger Mann aus Duisburg mit seinem VW auf der A61 in Richtung Venlo unterwegs, als er den Fahrstreifen wechselte und mit dem Polo einer 33-jährigen Mönchengladbacherin zusammenstieß.

Beide Pkw schleuderten über die Fahrbahn, wobei das Fahrzeug der Frau in der Folge mit einem Lkw kollidierte, den ein 61-Jähriger steuerte. Die 33-Jährige, ihr Säugling sowie eine weitere Insassin des Polos wurden in ein Krankenhaus eingeliefert. Den Mann aus Duisburg brachte ein Rettungswagen ebenfalls in eine Klinik. Die Mutter und ihr Baby blieben zur stationären Behandlung.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.