Polizei Düsseldorf: Clevere Zeugin: Kfz-Täter in Düsseldorf Pempelfort festgenommen

Anzeige
Düsseldorf - Samstag, 10. Oktober 2015, 14.40 Uhr

Eine 23-Jährige Frau hatte am Samstagmittag beobachtet, wie drei Täter aus einem geparkten Peugeot PKW an der Corneliusstraße mehrere Gegenstände stahlen und in Richtung Herzogstraße flüchteten. Sie alarmierte die Polizei, die zwei Verdächtige bei der Fahndung festnehmen konnte.

Die 23-Jährige Frau hatte zur Tatzeit in ihrem Wagen gesessen, der auf der Corneliusstraße in Düsseldorf stand. Ihr fielen drei Männer auf, die sich intensiv für einen Peugeot PKW interessierten, der wenige Meter vor ihrem Pkw parkte. Zwei der Unbekannten beobachteten die Umgebung, der Dritte drang durch Öffnen der Seitenscheibe in das Auto ein und entwendete mehrere Gegenstände. Aufgrund der Beschreibung der Frau konnten die Beamten der Polizeiinspektion Süd zwei der Verdächtigen (beide 40 Jahre alt) auf der Gustav - Poensgen - Straße festnehmen. Die Fahndung nach dem weiteren Komplizen verlief bisher ohne Ergebnis. Ein Handy wurde sichergestellt.

Laut Angaben des Besitzers stahlen die Täter neben dem Handy, noch einen Koffer, eine Reisetasche und einen Laptop aus dem Auto.

Der Flüchtige ist etwa 25 bis 30 Jahre alt und trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke sowie eine Brille. Vermutlich hatte er bei der Flucht den entwendeten Koffer und die Reisetasche dabei.

Hinweise nimmt die Polizei (Kriminalkommissariat 33) unter Telefon 0211-8700 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.