Polizei Düsseldorf: Düsseldorf Bilk: Verkehrsunfall mit zwei Taxen

Anzeige
Düsseldorf Nachrichten

59 - jähriger Fahrer schwer verletzt - Mehrere Tausend Euro Schaden

Sonntag, 20. Dezember 2015, 4.20 Uhr

Im Kreuzungsbereich Merowingerstraße / Suitbertusstraße kollidierten am frühen Sonntag morgen zwei Taxen. Dabei wurde ein 59 Jahre alter Fahrer schwer verletzt. Er wurde zur stationären Behandlung in einer Klinik aufgenommen.

Ersten polizeilichen Ermittlungen zufolge befuhr ein 71 - Jähriger mit seinem Taxi ( Mercedes ) gegen 4.20 Uhr die Suitbertusstraße in Richtung Merowingerstraße und missachtete dabei offensichtlich im Kreuzungsbereich die Vorfahrt des 59 - Jährigen Mannes. Dieser war mit seinem Volkswagen auf der Merowinger Straße in Richtung Süden unterwegs. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen. Dabei erlitt der 59 - Jährige schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik, wo er stationär versorgt wird. Der 71 - Jährige blieb unverletzt. Ein Fahrgast im Volkswagen hatte sich bereits vor Eintreffen der Polizei entfernt.

Das angeforderte Verkehrsunfallaufnahme - Team sicherte die Unfallspuren.

Zeugen des Unfalls, insbesondere der Fahrgast im Volkswagen werden gebeten sich an das Verkehrskommissariat der Düsseldorfer Polizei unter Telefon 0211-8700 zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.