Polizei Düsseldorf: Viersen - Alleinunfall auf der A 61

Anzeige
Düsseldorf - Nachrichten
PKW überschlägt sich - ein Mann schwer verletzt

Dienstag, 17. November 2015, 15.20 Uhr

Ein 19 Jahre alter Fahrer verlor gestern Nachmittag auf vermutlich regennasser Fahrbahn die Kontrolle über seinen PKW und überschlug sich mehrfach. Er verletzte sich schwer und musste stationär in einem Krankenhaus aufgenommen werden.

Nach den vorläufigen Ermittlungen der Autobahnpolizei befuhr gegen 15.20 Uhr der 19 - Jährige Mann aus Nettetal mit seinem Skoda PKW die Autobahn A 61 in Fahrtrichtung Venlo. Zwischen den Anschlussstellen Süchteln und Nettetal kam der Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr in den Grünstreifen. Der PKW prallte gegen einen Kanaldeckel, überschlug sich mehrfach und blieb auf der Seite liegen.

Ein Rettungswagen brachte den 19 - Jährigen Mann zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden wird auf rund 6.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.