Runder Tisch in Bilk: Herausforderung Eigentumswohnung

Anzeige
Düsseldorf ist eine lebenswerte Stadt und Immobilien stark gefragt. Der Erwerb einer Eigentumswohnung stellt Kaufwillige und Käufer jedoch oft vor große Herausforderungen. (Foto: Ingo Lammert)
Düsseldorf: Bürgerhaus Bilk |

Der Erwerb einer Eigentumswohnung stellt Kaufwillige und Käufer vor große Herausforderungen. Damit potentielle Käufer wie Eigentümer hierbei nicht ahnungslos überrascht werden, sollten sie die grundsätzlichen Zusammenhänge von Wohneigentum, Eigentümergemeinschaft, Wohnungseigentumsgesetz und Verwaltung kennen ebenso wie die unterschiedlichen Blickwinkel der beteiligten Akteure.

So widmet sich die Informationsveranstaltung "Herausforderung Eigentumswohnung" des Verbraucherschutzvereins "Wohnen im Eigentum" am Donnerstag, 26. Januar, 19 bis 21 Uhr, im Bürgerhaus Salzmannbau, Himmelgeister Straße 107 h, vordringlich den Themen, die Käufer dazu wissen sollten und Eigentümer erst recht wissen müssen.

Informationen und Austausch



Der bundesweit aufgestellte Verband setzt sich mit diversen Informations-, Weiterbildungs- und Beratungsdienstleistungen für die Interessen von Wohneigentümern ein. Seine Veranstaltungsreihe „Runder Tisch“ wendet sich an alle, die sich für Themen rund um die Eigentumswohnung sowie den Austausch mit Verwaltungsbeiräten und engagierten Wohnungseigentümern interessieren - unabhängig davon, ob sie Mitglied sind oder nicht. Für die Mitglieder von "Wohnen im Eigentum" kostet die Teilnahme fünf Euro.

Interessenten ohne Mitgliedschaft zahlen 10 Euro. Um Anmeldung wird gebeten (Veranstaltungs-Nr. 3056) unter Tel.: 0228/304126 77 oder Mail: veranstaltung@wohnen-im-eigentum.de.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.