Wersten - Zwei Beamte bei Verkehrsunfall leicht verletzt - Polizei Düsseldorf

Anzeige
Düsseldorf Rhein-Bote Nachrichten:

Glücklicherweise nur leicht verletzt wurden heute Morgen zwei Polizeibeamte bei einem Verkehrsunfall zweier Streifenwagen in Wersten.

Nach den bisherigen Ermittlungen waren um 4 Uhr zwei Streifenwagen ( BMW und VW Bulli ) während einer Einsatzfahrt mit Sonder- und Wegerechten gemeinsam auf der Kölner Landstraße in Richtung stadtauswärts unterwegs. Im Bereich der Einmündung Kölner Landstraße / Elbruchstraße kam es aus unklarer Ursache zur Berührung der beiden parallel fahrenden Einsatzmittel, wobei der Kastenwagen im weiteren Verlauf auf die Seite kippte. Bei der Kollision verletzten sich zwei Beamte in dem Bulli leicht. Neben den beiden Streifenwagen wurde noch ein am Straßenrand geparkter Pkw durch Trümmerteile beschädigt. Das VU - Team sicherte die Spuren. Die Unfallstelle blieb bis 8.40 Uhr gesperrt. Die Ermittlungen zum Hergang dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.