Artur Zahn - Ausstellung

Anzeige
Die Ausstellung "Artur Zahn" ist vom 27. März bis 8. Mai 2015 im Zentrum für Aus- und Fortbildung der Stadt Duisburg, Gebäude A, Lüderitzallee 27, 47249 Duisburg zu den gewöhnten Öffnungszeiten zu sehen.

"Ich bin vor 30 Jahren auf Zahn aufmerksam geworden,weil die Eltern Bilder von ihm hatten," berichtet Uwe Stemmler. "Zahn war Kunstlehrer am Steinbart-Gymnasium, wo ich Abi gemacht habe. Ich habe mich später mit Kunst beschäftigt, auch Duisburger Künstler gesammelt. Der größte Teil der Sammlung stammt aus meinem Fundus."

Zahn kennt nach Stemmlers Worten heute niemand mehr. Zahn wurde 1886 in Magdeburg geboren; er starb 1970 in Duisburg, wo er auch Mitbegründer des Duisburger Künstlerbundes war. "Wer in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts gegenständlich gemalt, ist heute nicht mehr modern," so Stemmler. "Mit imponiert das Handwerkliche an der Kunst, wie Stemmler mit Stift und Pinsel vituos umgeht. Zahn war Freiluftmaler. Er hat sich an die frische Luft gesetzt und gemalt, was er gesehen hat. Die Ausstellung zeigt Gemälde, Aquarelle und Radierung. Sie ist repräsentativ, weil es die Bandbreite zeigt, was Zahn gemalt hat - Stilleben und Landschaften vom Hafen, Rhein und Industrie."

Schaut man im Internet nach, findet man kaum etwas über Zahn (Stand: 26.3.2015). Wer mehr über ihn erfahren möchte, sei an den Duisburger Heimatkalender 1966 verwiesen.
1
1
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.