Ausstellung "Fotoblicke" von Emil Tetzlaff

Anzeige
Duisburg: Bezirksrathaus Hamborn | In der Zeit vom 04.07. bis 18.08.2016 wird im Bezirksrathaus Hamborn die Ausstellung "Fotoblicke" von Emil Tetzlaff gezeigt!

Emil Tetzlaff, 1934 in Semipalatinsk (Kasachstan) geboren, studierte an der Technischen Schule in Tomsk und bekam am Ende die Qualifikation Buchhalter verliehen. Nach seinem Armeedienst kehrte er nach Südkasachstan zurück und arbeitete fortan in verschiedenen Bauunternehmen als Buchhalter. Ab 1961 arbeitete er in Taschkent und studierte gleichzeitig nebenbei am Institut und erhielt als Abschluss den Titel Buchhalter-Ökonom. Er arbeitete als Hauptbuchhalter und Finanzleiter für verschiedene Ministerien und verfügt über mehr als 20 wissenschaftliche Publikationen. Seit 1996 ist Tetzlaff in Altersrente und ist im Jahre 2003 nach Deutschland gekommen.

Bereits in frühen Jahren war er von einem Bericht über Fotografie fest ergriffen und ist es bis heute geblieben. Im Jahr 1952 kaufte sich Tetzlaff eine Kamera für Fotos im Format 6x6mm. Der Anfang war sehr schwierig, da es einen Mangel an fotografischen Materialien, Ausrüstungen und Handbüchern für Deportierte gab. Ende der sechziger Jahre konnte er sich eine Kamera mit einem besseren Objektiv leisten, die ihm bis 2003 treue Dienste leistete. Bei seinem Umzug nach Deutschland ging dann ein Großteil seiner Fotoausrüstung und viele Fotos verloren. In Deutschland eröffnete sich für Tetzlaff aber eine neue, modernere Welt für sein Hobby - eine neue Kamera und die Aussicht auf viele, neue Fotomotive.

Beim Spazierengehen wuchs sein Interesse an Naturaufnahmen. Flora und Fauna gehörte fortan zu seinen bevorzugten Motiven. In vielen Kleingärten wurde Emil Tetzlaff sehr herzlich empfangen. Er bekam nicht nur die Gelegenheit, viele Fotos in den Gärten zu schiessen, sondern bekam von anderen Fotobegeisterten Tipps für den Umgang mit der Kamera.
Dafür ist er bis heute sehr dankbar!

Die Ausstellung kann zu den gewohnten Öffnungszeiten des Bezirksrathauses (Mo.-Fr. von 8.00 – 16.00 Uhr) besucht werden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
29.570
Jürgen Daum aus Duisburg | 30.06.2016 | 15:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.