Bodenbelastungen in Wanheim-Angerhausen - Einladung zur Bürgerarbeitsgruppe am 22.06.2016

Anzeige
Duisburg: Duisburg | Wie die Stadt Duisburg meldet findet das nächste Treffen der Bürgerarbeitsgruppe zum Thema der Bodenbelastungen in Wanheim-Angerhausen und Hüttenheim am kommenden Mittwoch, 22. Juni, um 18 Uhr statt. Bei dem Treffen geht es dieses Mal um den Stand der Sanierungsplanung und die ersten Sanierungsarbeiten in Wanheim-Angerhausen und Hüttenheim.

Umweltdezernent Dr. Ralf Krumpholz lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Wanheim-Angerhausen und dem nördlichen Hüttenheim zur Mitarbeit in der Arbeitsgruppe ein, in der in einem offenen Dialog zwischen Stadt, AAV und Bürgern über alle Fragestellungen diskutiert werden kann, die mit den Bodenbelastungen und der Sanierung zusammenhängen.

Bürgerinnen und Bürger aus Wanheim-Angerhausen und Hüttenheim, die gerne in der Arbeitsgruppe mitwirken möchten, können sich bei der Stadt Duisburg unter 0203 / 283-2777 melden und dort ihre Kontaktdaten hinterlassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.