Hüttenheim

Beiträge zum Thema Hüttenheim

LK-Gemeinschaft
Mehmet Göktas und Dieter Lieske (v.l.) sorgen sich nach wie vor um die Auswirkungen der Schließung des Grobblechwerkes im Duisburger Süden. „Wir bleiben am Ball“, sagen sie.
Foto: Reiner Terhorst
2 Bilder

Schließung des Grobblechwerks bleibt ein nachhaltiger Nackenschlag
„Bilanz des Zauderns und Versagens“

DUISBURG-SÜD. „Das hat Auswirkungen für den gesamten Duisburger Süden, für die Menschen, aber auch für die Wirtschaft, die Stadtentwicklung. Und vor allem war das Ganze nicht nötig.“ Mehmet Göktas, Betriebsratsvorsitzender des stillgelegten Grobblechwerkes von Thyssenkrupp Steel Europe in Hüttenheim, und IG Metall-Bevollmächtigter Dieter Lieske ziehen im Gespräch mit dem Lokalkurier eine ernüchternde „Bilanz des Zauderns, Zögerns und Versagens auf dem Rücken der Beschäftigten“. Jahrelang hatten...

  • Lokalkurier Düsseldorf
  • 05.05.21
Blaulicht
Unverbesserliche Raser mussten in den letzten Tagen in drei Stadtteilen durch die Polizei bestraft werden.

Polizei beendet illegale Autorennen im Duisburger Süden
Mehrere Strafverfahren eingeleitet

Wegen mehrerer Beschwerden von Anwohnern über zu schnelle und zu laute Autofahrer hat die Duisburger Polizei verstärkte Kontrollen rund um die Wanheimer Straße durchgeführt. Am Mittwochabend, 21. April, 18:30 Uhr, gerieten in Höhe der Kulturstraße in Wanheimerort zwei Audis in den Fokus der Ordnungshüter: Ein 21-Jähriger und ein nur ein Jahr älterer Gleichgesinnter rasten jeweils mit einem Audi A5 die Wanheimer Straße entlang in Richtung Hochfeld. Das Lasermessgerät zeigte bei dem ersten...

  • Duisburg
  • 22.04.21
Politik

Ratsgruppe Tierschutz / FREIE WÄHLER schreibt an OB Keller und Leiter des Krisenstabs, B. Hintzsche
Corona-Schnelltestcentrum auch in Moschee-Nähe?

Seit rund einem Monat darf jeder Düsseldorfer einmal in der Woche kostenfrei einen Corona-Schnelltest in Anspruch nehmen. Unter https://corona.duesseldorf.de/schnelltest findet man neben den Testcenten der Landeshauptstadt Düsseldorf in der Mitsubishi Electric Halle und im ISS Dome weitere 107 Möglichkeiten, diesen Test bei Ärzten oder Apotheken durchführen lassen zu können. Die Stadt Duisburg hat am 9. April ein Corona-Schnelltestcentrum auf dem Außengelände der D.I.T.I.B Moschee in...

  • Düsseldorf
  • 11.04.21
Ratgeber
Ein weiteres Angebot für Schnelltests gibt es in der  D.I.T.I.B Moschee Hüttenheim.

13 städtische Teststationen und zehn Apotheken stehen für Corona-Schnelltests bereit
Schnellteststation an D.I.T.I.B Moschee Hüttenheim

Die Stadt Duisburg weitet das bereits bestehende Schnelltestangebot aus und wird am morgigen Freitag ein Testzentrum in Hüttenheim an den Start bringen. Ab 10 Uhr nimmt auf dem Außengelände der dortigen D.I.T.I.B Moschee, An der Batterie 18, Hüttenheim, eine weitere Schnellteststation ihren Betrieb auf. Täglich, auch am Wochenende, werden von 10 bis 18 Uhr amtliche Schnelltests für die Duisburger Bevölkerung durchgeführt. Termine sind ab sofort unter www.du-testet.de buchbar. Die Teststation...

  • Duisburg
  • 08.04.21
LK-Gemeinschaft

Duisburg-Hüttenheim
Teilsperrung der Mündelheimer Straße

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg führen ab Montag, 12. April, auf der Mündelheimer Straße im Bereich zwischen Schulz-Knaudt-Straße und Rembrandtstraße Straßenbauarbeiten durch. Aus diesem Grund wird in diesem Bereich die Mündelheimer Straße von der Schulz-Knaudt-Straße in Fahrtrichtung Rembrandtstraße zur Einbahnstraße. Von der Mannesmannstraße kommend wird die Mündelheimer Straße als Sackgasse ausgewiesen. Eine Umleitungsempfehlung über die Ehinger Straße, Beim Knevelshof und Kaiserswerther...

  • Duisburg
  • 06.04.21
LK-Gemeinschaft
Henny Thiele hat trotz ihrer schweren Behinderung nie den Lebensmut verloren. Das kann auch ihre „Wegbegleiterin“ Monika van Drünen bestätigen. Jetzt hat Henyy Thiele selbst bestimmt eine Entscheidung getroffen, die sie hoch motiviert in einen neuen Lebensabschnitt blicken lässt.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Mutiger Schritt in neuen Lebensabschnitt trotz Schwerstbehinderung
„Nicht außen vor, sondern mittendrin“

Ihre Augen leuchten und blicken in ihre neue Wohnung. Mit ihrem Spezial-Rollstuhl fährt sie etwas weiter und bleibt vor einigen noch nicht ausgepackten Kartons stehen. Henny Thiele ist voller Optimismus und Zuversicht, hat sie doch trotz ihrer Schwerstbehinderung eine Entscheidung getroffen, die ihr Hoffnung auf einen neuen, selbst bestimmten Lebensabschnitt gibt und für andere Menschen Signale setzt. Fast 50 Jahre alt ist sie, seit nahezu einem Vierteljahrhundert nach einer Thrombose im Nacken...

  • Duisburg
  • 31.03.21
Blaulicht
Bei einer Kontrolle eines LKWs in Hüttenheim, stellten die Beamten fest, dass die Gefahrgut-Ladung sehr schlecht gesichert war.

Polizei stoppt schlecht gesicherten Gefahrgut-Transport in Hüttenheim
Fracht hätte unkontrolliert umfallen können

Die Polizei Duisburg hat am Dienstagvormittag, 9. März, gegen 10:20 Uhr, auf der Mannesmannstraße einen schlecht gesicherten Gefahrguttransport kontrolliert. Der Lkw hatte mehrere Fässer mit brennbaren, ätzenden und giftigen Flüssigkeiten geladen. Sie standen frei beweglich und nicht festgezurrt auf der Ladefläche des 26-Tonners. Bei einem Bremsmanöver hätte die gefährliche Fracht unkontrolliert umfallen und auslaufen können. Außerdem fehlte dem 45 Jahre alten Fahrer eine gültige...

  • Duisburg
  • 10.03.21
Ratgeber
Das Foto wurde heute aktuell in Ruhrort aufgenommen und zeigt die Entwicklung der Hochwasser-Situation auf eindrucksvolle Weise.
Foto: Dieter Ebels

In Duisburg sind bereits mehrere Straßen und Wege gesperrt
Warnung vor Hochwasser-Tourismus

Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg (WBD) haben aufgrund des Pegelstands Sperrungen von Straßenabschnitten durch das Hochwasser veranlasst. Am Deich Homberg ist auf der Rheindeichstraße in Höhe Haus-Nr. 111, zwischen Homberg und Baerl, eine Schotterfläche gesperrt worden, die von Spaziergängern als Parkplatz genutzt wird. Durch die Fußgänger, die mit ihren Fahrzeugen den Bereich anfahren, ist es zu Beschädigungen am Deich gekommen. Zudem musste die Rheinstraße unterhalb des Ausfluglokals...

  • Duisburg
  • 04.02.21
Blaulicht
Bei einer illegalen Glücksspiel-Party in Hüttenheim stellten die Polizisten einen Spielautomaten und  eine fünfstellige Summe Bargeld sicher.

Polizei löst Glücksspiel-Party in Hüttenheim auf
23 Männer trafen die Beamten an

Zeugen haben in der Nacht zum Freitag, 22. Januar, 2:20 Uhr, der Polizei gemeldet, dass in einem Café auf der Straße "Am Förkelsgraben" illegales Glücksspiel betrieben werden soll. Die Beamten rückten mit mehreren Streifenwagen zur Sportanlage in Hüttenheim aus und trafen dort auf insgesamt 23 Männer im Alter von 29 bis 56 Jahren. Bei der Durchsuchung des Gebäudes - auch mithilfe der beiden Diensthunde Arek und Antonia - konnten sie neben einem Spielautomaten eine fünfstellige Summe Bargeld...

  • Duisburg
  • 22.01.21
Politik
Im Dezember 2019 starteten die Proteste gegen die Schließung des Werkes in Hüttenheim.

Die Linke äußert deutliche Kritik an der Landesregierung und am Management von tks
„Wie geht es weiter bei ThyssenKrupp?“

Im ersten Teil der Videokonferenzreihe des Kreisverbandes Die Linke Duisburg im November wurde über die Entwicklungen bei ThyssenKrupp Stahl (tks) informiert, über mögliche Alternativen einer staatlichen Hilfe und auch über verschiedene Modelle der Verstaatlichung einer Schlüsselindustrie diskutiert. Im zweiten Teil der Reihe, die auch wieder live über Facebook (@DieLinke.Duisburg) als Stream übertragen wird, wird das Gespräch mit Betroffenen und ein aktueller Lagebericht im Mittelpunkt der...

  • Duisburg
  • 08.12.20
Politik

Monatstermin Solidaritätskreis "Brücke der Solidarität": 9.10.20 18:00 Uhr im Hamborner Ratskeller
Da braut sich etwas zusammen! Dagegen wird jede und jeder gebraucht!

„20.000 Jobs auf dem Prüfstand“ so titelte die WAZ am 30.09.2020 auf ihrer Wirtschaftsseite. Liest man dann den Artikel, wird deutlich, thyssenkrupp hat zum 01.10.2020 Konzernbereiche „raus aus der Berichterstattung des Konzerns“ genommen und in einem eigenständigen „Segment Multi-Tracks gebündelt“. Dazu gehören der Anlagenbau, Teile der Autosparte, die Bautechnik, das Edelstahlwerk in Terni und das Grobblechwerk in Hüttenheim. Diese Bereiche umfassen 1/5-tel der Arbeitsplätze von thyssenkrupp....

  • Duisburg
  • 02.10.20
Blaulicht
Ein 22-Jähriger wurde in Hüttenheim mit Cannabis erwischt. Der Tatverdächtige erklärte, er nutzte die Drogen für den Eigenbedarf. Die Beamten nahmen ihn mit auf die Wache.

Dealer wurde auf einem Parkplatz in Hüttenheim von aufmerksamen Zeugen beobachtet
22-Jähriger mit Cannabis erwischt

Die Polizei ist am frühen Mittwochabend (29. Januar, 18 Uhr) zu einem öffentlichen Parkplatz zwischen der Ungelsheimer und der Mannesmannstraße ausgerückt. Zeugen hatten einen tatverdächtigen Dealer beobachtet und die Polizei alarmiert. Die Beamten trafen am Parkplatz auf einen 22 Jahre alten Mann, der eine schwarze Sporttasche dabei hatte, in der sich mehrere Tüten mit Cannabis befanden. Der Duisburger gab an, dass es sich um Drogen für den Eigenbedarf handele. Die Beamten stellten das...

  • Duisburg
  • 30.01.20
Kultur
Das große Chorfinale mit fast 120 Sängerinnen und Sängern auf der Bühne. Ein tolles Klangerlebnis
20 Bilder

25 Jahre "TonArt"
Geburtstagsfeier von Chor TonArt war ein voller Erfolg

Am Sonntag, 08.09.2019 feierte der Chor „TonArt“ aus Hüttenheim sein 25jähriges Bestehen mit fünf befreundeten Chören. Im vollen Steinhof herrschte eine Feierlaune, die man sich für eine Geburtstagsfeier wünscht. Das musikalisch sehr vielfältige Programm konnte sich sehen und hören lassen. „TonArt“ eröffnete als Gastgeber das Konzert mit dem Lied „I will follow him“ aus dem Film Sister Act, durch das der Chor vor 25 Jahren entstand. Mit dem sprachlich und rhythmisch anspruchsvollen Stück...

  • Duisburg
  • 09.09.19
Kultur
4 Bilder

25 und kein bisschen leise
„Der Chor „TonArt“ wird 25 Jahre alt“

Aus Anlass einer Hochzeit gründete sich im Sommer 1994 in der katholischen Hüttenheimer Gemeinde Maria Himmelfahrt der heutige Chor „TonArt“. Mit verschiedenen Namensgebungen nie ganz zufrieden, wurde vor einigen Jahren dieser Name für den gemischten Chor mehrheitlich gewählt. Vor 25 Jahren startete dieses Gesangsprojekt mit rund 20 Personen, die Spaß daran hatten das damals aktuelle Lied „I will follow him“ aus dem Film „Sister Act“ mit Whoopy Goldberg extra einzustudieren. Auch danach fanden...

  • Duisburg
  • 04.02.19
  • 1
  • 1
Überregionales
9 Bilder

25 jährige Jubiläumsparty beim REWE Markt Schwinning

25 Jahre ist es mittlerweile her, das Herr Schwinning die Pforte seines Lebensmittelladens das erste Mal auf der Mündelheimer für die Kunden öffnete. Vieles ist im Laufe der Zeit passiert, Umfimierungen und Umbauten, doch er ist hier dem Standort in Hüttenheim treu geblieben. Grund genug, um das am vergangenen Sonntag mit Kunden, Mitarbeitern und auch Freunden gemeisam zu feiern. So lud Schwinning Stars aus Funk und Fernsehen ein. Ein Feuerwerk der Unterhaltung wurde dem Publikum geboten. Nach...

  • Duisburg
  • 04.07.17
LK-Gemeinschaft

Bewegungsangebot für Senioren in Hüttenheim

Das Projekt „Geh Du mit“ fördert soziale Kontakte und die Gesundheit. Jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat organisieren die Krankenkasse Novitas BKK, der Seniorenbeirat Duisburg und das Begegnungs- und Beratungszentrum der Caritas Stadtteilspaziergänge für Senioren in Hüttenheim. Der nächste Spaziergang findet am 18. August um 14 Uhr statt und dauert etwa 1,5 Stunden. „Vielen Senioren fehlt es im Alter an sozialen Kontakten oder sie verlässt der Mut, die eigenen vier Wände zu...

  • Duisburg
  • 16.08.16
Natur + Garten

Bodenbelastungen in Wanheim-Angerhausen - Einladung zur Bürgerarbeitsgruppe am 22.06.2016

Wie die Stadt Duisburg meldet findet das nächste Treffen der Bürgerarbeitsgruppe zum Thema der Bodenbelastungen in Wanheim-Angerhausen und Hüttenheim am kommenden Mittwoch, 22. Juni, um 18 Uhr statt. Bei dem Treffen geht es dieses Mal um den Stand der Sanierungsplanung und die ersten Sanierungsarbeiten in Wanheim-Angerhausen und Hüttenheim. Umweltdezernent Dr. Ralf Krumpholz lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus Wanheim-Angerhausen und dem nördlichen Hüttenheim zur Mitarbeit in...

  • Duisburg
  • 16.06.16
Überregionales

Stadtteilspaziergang durch Hüttenheim

Novitas BKK, Seniorenbeirat Duisburg und die Caritas Duisburg-Hüttenheim laden wieder zum Stadtteilspaziergang duch Hüttenheim! Hier die Pressemitteilung: Im Alter fit bleiben und neue Kontakte knüpfen Stadtteilspaziergänge für Senioren in Hüttenheim Am Donnerstag, 16. Juni, treffen sich in Hüttenheim wieder Senioren zum gemeinsamen Stadtteilspaziergang. Das Motto: fit bleiben und zusammen etwas erleben. Treffpunkt ist um 14 Uhr. Der Spaziergang dauert etwa 1,5 Stunden. Begleitet wird die...

  • Duisburg
  • 14.06.16
Überregionales
9 Bilder

Initiative „Von Mensch zu Mensch in Duisburg“ half dem Autonomen Frauenhaus

Ein technisches Problem hat einen zeitnahen Bericht der Aktion Anfang Dezember leider verhindert. Dennoch ist die im sozialen Netzwerk entstandene Idee eine Nachlese zum Jahresende 2015 wert, zeigt sie doch, wie Menschen in unserer Stadt anderen Menschen helfen, ohne hierfür einen monetären Gewinn zu erwarten. Hier zählt das „Menschsein“. Und so dachte es sich auch Melanie Lülff aus Hüttenheim, Krankenschwester im Hauptberuf, die bereits im Jahr 2013 zusammen mit einigen Freundinnen eine solche...

  • Duisburg
  • 27.12.15
  • 1
  • 4
Ratgeber

Prostitution - Duisburg bekommt weiteren Sperrbezirk

In Teilen des Duisburger Südens sowie des linksrheinischen Friemersheim gilt künftig ein Sperrbezirk. In diesen Bereichen der Stadt ist dann die Straßenprostitution verboten. Weiterhin verboten bleibt die Prostitution in einem Teilbereich der Innenstadt. Um die Straßenprostitution und die davon ausgehenden Belästigungen im Duisburger Süden zu unterbinden, hatte die Stadt Duisburg bei der Bezirksregierung Düsseldorf die Einrichtung eines Sperrbezirks beantragt. Entgegen ersten Planungen, die den...

  • Duisburg
  • 22.08.15
Kultur
Die bunten Fenster der Salvatorkirche stehen im Fokus der diesjährigen Führungen. Foto: Hannes Kirchner
2 Bilder

Tag des Denkmals in Duisburg: Alt ist nicht gleich grau!

Auch in Duisburg öffnen am Sonntag, 14. September, wieder viele Denkmäler ihre Türen. Das diesjährige Motto des Tages des offenen Denkmals lautet „Farbe“. Dr. Claudia Euskirchen, Leiterin der Unteren Denkmalbehörde, erläutert das Thema: „Wir Denkmalpfleger freuen uns über das diesjährige Thema, da wir zeigen können, dass historische Gebäude nicht grau, düster und dunkel sind, sondern oft mit sehr intensiven und individuellen Farbwerten wirken. Historische Fassungen und Farbsysteme...

  • Duisburg
  • 12.09.14
Ratgeber
Gut 2 Stunden dauerte der Einsatz der Polizei in Duisburg Hüttenheim
4 Bilder

Großeinsatz der Polizei in Duisburg Hüttenheim

Große Aufregung herrschte am frühen Abend in Duisburg Hüttenheim! Ein großes Polizeiaufgebot hielt heute Abend die Bewohner von Duisburg Hüttenheim in Atem! Die näheren Hintergründe des Großeinsatzes sind bislang noch nicht bekannt! Ein Bewohner An der Steinkaul hatte diesen Einsatz nötig gemacht! Für gut 2 Stunden war die Straße An der Steinkaul zwischen Hasendong und An der Batterie gesperrt! Die Buslinie 940 wurde in beiden Fahrtrichtungen über die Rosenbergstraße umgeleitet. Die Zugänge zum...

  • Duisburg
  • 14.08.14
Kultur
Chorfahrt Oktober 2013 nach Bad Neuenahr
2 Bilder

Der Chor „TonArt“ wird 20 Jahre alt

Aus Anlass einer Hochzeit gründete sich im Sommer 1994 in der katholischen Hüttenheimer Gemeinde Maria Himmelfahrt der heutige Chor „TonArt“. Mit verschiedenen Namensgebungen nie ganz zufrieden, wurde vor einigen Jahren dieser Name für den gemischten Chor mehrheitlich gewählt. Vor 20 Jahren startete dieses Gesangsprojekt mit rund 20 Personen, die Spaß daran hatten das damals aktuelle Lied „I will follow him“ aus dem Film „Sister Act“ mit Whoopy Goldberg extra einzustudieren. Auch danach fanden...

  • Duisburg
  • 18.04.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.