Frauen helfen Frauen

Beiträge zum Thema Frauen helfen Frauen

Ratgeber
Zu später Stunde sind die Notdienst Apotheken im Kreis für die Kunden in Notfällen zur Stelle.

Gut zu wissen!
Notdienste im Kreis vom 23. bis 29. September

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Moers werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  Apotheken Mittwoch, 23.9. Georg-Apotheke, Konstantinstr. 1e, Moers Römer-Apotheke OHG Neuhoff und Krug, Römerstr. 16-18, Rheinberg Donnerstag, 24.9. Ring-Apotheke, Asternstr. 5, Moers Harmonia Apotheke im...

  • Moers
  • 22.09.20
Vereine + Ehrenamt
Der alten und neue Vorstand des Vereins.

Gegen Gewalt an Frauen und gegen häusliche Gewalt
Hagen: Wechsel im Vorstand „Frauen helfen Frauen“

Auf der Jahreshauptversammlung des Vereins „Frauen helfen Frauen Hagen“ stand turnusmäßig die Vorstandswahl an. Zwei der bisherigen Vorstandsfrauen, Dorothee Machatschek und Regine Braun, standen dabei nicht mehr zur Wahl. Dorothee Machatschek war viele Jahre Vorsitzende des Vereins und hat maßgeblich mit ihrem Engagement die Weiterentwicklung des Vereins mitgestaltet. Mit tatkräftiger Unterstützung durch die Vorstandskollegin Regine Braun engagierten sich diese beiden Hagener Frauen gegen...

  • Hagen
  • 28.08.20
Vereine + Ehrenamt
Prieur gehört zum geschäftsführenden Team des Dortmunder Frauenhauses. Auch hier macht Corona Probleme.

Corona erschwert die Arbeit von Frauen helfen Frauen e.V. in Dortmund
Keine Frau abgewiesen

Frauenhaus: Corona macht das Leben schwer "Wir können die Frauen nicht einsperren, nicht die, die hier Schutz suchen, und nicht die, die uns helfen", beschreibt Colette Prieur vom geschäftsführenden Team des Frauenhauses Probleme, die sich durch nötige Corona Hygienemaßnahmen ergeben. 15 Frauen leben derzeit im Frauenhaus. Platz ist für 16. Vorbereitet hatte sich das Team. Hatte ein Apartment eingerichtet für die möglicherweise notwendig werdende Quarantäne. Badezimmer werden nicht geteilt,...

  • Dortmund-City
  • 17.08.20
Ratgeber
Die Notdienste der Apotheken haben schon sehr vielen Menschen geholfen.

Gut zu wissen!
Notdienste der Apotheken vom 5. bis 11. August

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Moers werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf.  Mittwoch, 5.8. Goethe-Apotheke OHG, Goethestraße 1, Moers Hirsch-Apotheke, Auguststr. 45,Kamp-Lintfort Donnerstag, 6.8. Linden-Apotheke,Lindenstr. 116, Moers Lavendel-Apotheke, Hochstr. 5,...

  • Moers
  • 04.08.20
Vereine + Ehrenamt
Die Spendenübergabe vor den Räumen des Vereins Frauen helfen Frauen. V.l.n.r.: Peter Gesser, Karl-Heinz Dargel, Gabriele Wiese-Kowalzik, Petra Kläsener, Frau Mauleshagen, Inge Untiedt, Frau Neuhaus, Anke Eich, Marina Gesser

Lions Club Marl-im-Revier
Lions Club Marl-im-Revier unterstützt Frauen Beratungsstelle

Mit einer Spenden von 700 € unterstützt der Lions Club Marl-Im-Revier den Verein „Frauen helfen Frauen e.V.“, der die Frauen Beratungsstelle in Marl betreibt. Die Spende soll in Projekte des Vereins fließen, um Frauen, die Gewalt erfahren haben und Schutz suchen, eine Unterstützung und Beratungen anzubieten. Die Vorsitzende Petra Kläsener wies dabei insbesondere auf die hohen Bau- und Unterhaltungskosten hin, die die Finanzierung von Frauenhäusern und Schutzräumen in den verschiedenen...

  • Marl
  • 21.07.20
Vereine + Ehrenamt
Der Verein "Frauen helfen Frauen Arnsberg" hat einen neuen Vorstand.

Neue Vereinsräume und Generationswechsel
"Frauen helfen Frauen Arnsberg": Petra Hannemann wieder gewählt

In den letzten Monaten gab es einige Veränderungen im Verein Frauen helfen Frauen Arnsberg e.V., Trägerverein des Frauenhauses und der Frauenberatung Arnsberg. Trotz der coronabedingten Einschränkungen konnten der Verein und die Frauenberatung in neue Räume umziehen. Seit Mitte April befinden sich die neuen Vereinsräume und die Frauenberatung in der Arnsberger Straße 14 in Hüsten. Neben der räumlichen Veränderung wurde ein neuer Vorstand gewählt. Wiedergewählt wurde in der...

  • Arnsberg
  • 08.07.20
Vereine + Ehrenamt
Dank des Engagements der Aktion „Arnsberg näht“, an der über 90 Helferinnen – und auch einige Helfer - beteiligt waren, konnte dem Verein „Frauen helfen Frauen“ nun ein symbolischer Scheck über 8.000 Euro überreicht werden.

Aktion „Arnsberg näht“ überreicht Scheck an "Frauen für Frauen

Dank des Engagements der Aktion „Arnsberg näht“, an der über 90 Helferinnen –  und auch einige Helfer - beteiligt waren, konnte dem Verein „Frauen helfen Frauen“ nun ein symbolischer Scheck überreicht werden. Empfänger der Mund-Nasen-Masken hatten insgesamt 8.000 Euro gespendet, die von der Vorsitzenden Petra Hannemann und ihrer Mitarbeiterin Larissa Braun in Empfang genommen wurden. Frauenhaus und Frauenberatungsstelle erhalten zwar öffentliche Zuschüsse, die aber nicht ausreichen, die...

  • Arnsberg
  • 04.07.20
Ratgeber
Opfer häuslicher Gewalt können Hilfe in einem Frauenhaus finden.
3 Bilder

Frauenhaus Dinslaken: Die Nachfrage steigt wieder
Isolation und Gewalt

Die vergangenen Monate waren für uns alle eine neue Situation, die die Meisten aber geschützt und sicher überstanden haben. Doch es gibt Menschen, für die eine Isolation keine Sicherheit bedeutet. Frauen und Kinder, denen die eigenen vier Wände keinen Schutz bieten. In den letzten Wochen stieg häusliche Gewalt an Frauen drastisch an. Das ist das Ergebnis einer Online-Umfrage der Technischen Universität München. Während der Kontaktsperre konnte das Frauenhaus Dinslaken jedoch keine...

  • Dinslaken
  • 21.06.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Gaby Förster, Vorstand Frauen helfen Frauen Oberhausen e. V., Suna Tanis-Huxohl, Leitung Frauenhaus Oberhausen, Axel Schmiemann, CityO.Management e. V., Hartmut Gieske, Kaufmännischer Vorstand EVO, Dagmar Vogel, Vorstandsvorsitzende Frauen helfen Frauen Oberhausen e. V. und Ronja Gloger, Spenden und Sponsoring, EVO. Foto: privat

Projekt des Oberhausener Frauenhauses erzielt Rekordsumme auf der Oberhausen Crowd
Immer füreinander da

 „Immer füreinander da“ – ein Projekttitel, der eigentlich alles aussagt. Gemeinsam gehen das Frauenhaus Oberhausen und der Trägerverein Frauen helfen Frauen e. V. mit Frauen und Kindern, die Schutz und Hilfe suchen, durch jede Krise. Auch durch die aktuelle, in der die Beschneidung des öffentlichen Lebens, berufliche wie finanzielle Unsicherheit, Isolation und Sorgen den Alltag vieler Menschen prägen. Keine leichte Aufgabe für die ohnehin chronisch unterfinanzierten Frauenhäuser, denn in...

  • Oberhausen
  • 15.06.20
Ratgeber
Der Verein "Frauen helfen Frauen" setzt sich für Frauen ein, die Opfer häuslicher Gewalt werden.

Frauenberatungsstellen und Apothekerverband starten Kampagne
Hilfe bei häuslicher Gewalt

Derzeit steigt das Risiko, dass Frauen Opfer häuslicher Gewalt werden. Der Dachverband autonomer Frauenberatungsstellen in NRW startet mit dem Apothekerverband Westfalen-Lippe eine Informationskampagne: Es werden in den Apotheken Zettel mit den Kontaktdaten von Anlaufstellen ausliegen, an die sich Opfer häuslicher Gewalt wenden können, oder diejenigen, die Opfern helfen möchten. Die Dortmunder Frauenberatungsstelle bietet unter Tel. 52 1008 Sprechzeiten an. Bei Bedarf werden...

  • Dortmund-City
  • 20.04.20
Politik
Bürgermeister Werner Arndt wird – gemeinsam mit Kim-Karina Bönte und den Kooperationspartnern – die Frauenkulturtage am 27. Februar eröffnen.

Frauenkulturtage Marl vom 27. Februar bis 14. März
Auftakt am Donnerstag in der insel-VHS

„So vielfältig wie wir“: Unter diesem Motto stehen die diesjährigen Marler Frauenkulturtage vom 27. Februar bis 14. März. Die Gleichstellungsbeauftrage Kim-Karina Bönte hat ein attraktives Programm mit interessanten Vorträgen und Workshops, Themen-Abenden, Lesungen und vielem mehr zusammengestellt. Fast alle Veranstaltungen sind kostenfrei. Eröffnet wird die traditionelle Veranstaltungsreihe von Bürgermeister Werner Arndt – gemeinsam mit Kim-Karina Bönte und den Kooperationspartnern – am...

  • Marl
  • 25.02.20
Vereine + Ehrenamt
 Zum 40. Geburtstag des Frauenhauses wünschen sich Eva Grupe (l.) und Ria Pinter zeitnah eine sichere und bedarfsgerechte gesetzlich verankerte Finanzierung und vor allem, dass das Frauenhaus irgendwann nicht mehr notwendig ist, weil häusliche Gewalt der Vergangenheit angehört.

Frauenhaus bietet seit 40 Jahren Zuflucht vor der Hölle daheim
10.000 vor Gewalt gerettet

Vor 40 Jahren gründeten engagierte Dortmunderinnen aus der Frauenbewegung das Frauenhaus. Trägerverein wurde der Verein „Frauen helfen Frauen “. 10 000 Frauen und Kinder konnten vom Frauenhaus auf dem Weg in eine gewaltfreie Zukunft begleitet werden. Das wurde jetzt gefeiert. Im Laufe der Jahre ist aus einem kleinen Projekt eine große, anerkannte Institution des Gewaltschutzes geworden. Und in den 40 Jahren wurde auch durch das politische Engagement der Vereinsfrauen Vieles für...

  • Dortmund-City
  • 19.11.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Mitarbeiterinnen des Vereins bedankten sich für die kontinuierliche Unterstützung.

Der Verein "Frauen helfen Frauen" bedankt sich für langjährige Unterstützung
SI Club hilft Frauenhaus

Der Soroptimist Club Dortmund Ruhrregion unterstützt bereits seit vielen Jahren den Verein „Frauen helfen Frauen. Besonders die Arbeit des Frauenhauses liegt den Mitgliedern am Herzen. Im Rahmen der Kino-Matinee des Clubs zum Equal Pay Day sind über Eintrittsgelder und Spenden 1920 € zusammen gekommen, die jetzt Mitarbeiterinnen des Frauenhauses übergeben wurden. Sie wollen damit die Gestaltung der Ferien für Frauen und Kinder finanzieren.

  • Dortmund-City
  • 29.07.19
Politik
Seit Jahren demonstrieren Frauen in Dortmund am 14. Februar gegen Gewalt gegen Frauen auf dem Willy-Brandt-Platz.
2 Bilder

Aktion am Valentinstag gegen Gewalt an Frauen
Flashmob: One Billion Rising

Der Verein Frauen helfen Frauen Dortmund lädt erneut alle Dortmunder am Valentinstag, 14. Februar, um 16 Uhr ein, am Willy- Brandt- Platz gemeinsam zu tanzen, zu demonstrieren und ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen. Der 14. Februar ist seit 2013 nicht nur bekannt als Tag der Liebenden, sondern auch als ein Tag, an dem weltweit Menschen für Frauenrechte auf die Straße gehen. Schon zum sechsten Mal in Folge will sich der Verein Frauen helfen Frauen mit anderen engagierten Dortmundern...

  • Dortmund-City
  • 12.02.19
Ratgeber

Frauen helfen Frauen - 16 Lotsinnen für den Kreis Recklinghausen

Wo gibt es Informationen und Unterstützung für Frauen? Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen hat gemeinsam mit dem Haus der Kulturen der Stadt Herten erstmalig Lotsinnen ausgebildet, die wissen, wo Frauen Hilfe erhalten. Die insgesamt 16 Teilnehmerinnen geben dabei ihr Wissen in den Bereichen Frauenberatung, Gesundheit und Opferschutz als Multiplikatorinnen weiter und helfen beispielsweise bei der Suche nach geeigneten Ansprechpartnern. "Mit dem Lotsinnen-Projekt...

  • Recklinghausen
  • 14.12.18
Ratgeber

Frauen helfen Frauen, 16 Lotsinnen für den Kreis Recklinghausen

Wo gibt es Informationen und Unterstützung für Frauen? Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen hat gemeinsam mit dem Haus der Kulturen der Stadt Herten erstmalig Lotsinnen ausgebildet, die wissen, wo Frauen Hilfe erhalten. Die insgesamt 16 Teilnehmerinnen geben dabei ihr Wissen in den Bereichen Frauenberatung, Gesundheit und Opferschutz als Multiplikatorinnen weiter und helfen beispielsweise bei der Suche nach geeigneten Ansprechpartnern. "Mit dem Lotsinnen-Projekt...

  • Marl
  • 07.12.18
Ratgeber
Alexandra Schmitz (v.l.n.r) und Anja Boßert vom Kommunalen Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen gratulieren gemeinsam mit Annelie Rutecki vom Haus der Kulturen in Herten (zweite Reihe, ganz rechts) den aufgebildeten Lotsinnen.

Wichtige Unterstützung
Frauen helfen Frauen: 16 Lotsinnen für den Kreis Recklinghausen

Kreis. Wo gibt es Informationen und Unterstützung für Frauen? Das Kommunale Integrationszentrum des Kreises Recklinghausen hat gemeinsam mit dem Haus der Kulturen der Stadt Herten erstmalig Lotsinnen ausgebildet, die wissen, wo Frauen Hilfe erhalten. Die insgesamt 16 Teilnehmerinnen geben dabei ihr Wissen in den Bereichen Frauenberatung, Gesundheit und Opferschutz als Multiplikatorinnen weiter und helfen beispielsweise bei der Suche nach geeigneten Ansprechpartnern. "Mit dem...

  • Dorsten
  • 07.12.18
Politik
2 Bilder

Marler Frauenkulturtage beginnen am 1. März

„Wir sind viele. Wir sind eins“ – das ist das Motto der Frauenkulturtage, die in diesem Jahr am 1. März starten. Bis zum 17. März finden wieder viele spannende Ausstellungen, Diskussionen und Lesungen sowie interessante Beratungen und Vorträge statt. "Neue Anreize zur Diskussion schaffen" Die uneingeschränkte Gleichstellung und Gleichberechtigung der Frau ist von zentraler Bedeutung für die Entwicklung unserer Gesellschaf. Deshalb ist es wichtig, dass wir immer wieder Anreize schaffen, über...

  • Marl
  • 21.02.18
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Der Lions Club freute sich übere großzügige Spenden. Foto: mar

Lions-Club EN-Audacia erfreut sich großzügiger Spender und positiver Resonanz

"Ein Teil mehr im Einkaufswagen ist nicht schwer“ - so lautet das Motto, unter dem sich die engagierten Frauen des Lions-Club EN-Audacia in regelmäßigen Abständen für soziale Einrichtungen im Ennepe-Ruhr-Kreis einsetzen. "Die Resonanz der Bevölkerung ist meistens positiv", freut sich Daniela Weithe über die Unterstützung der Bürger. "Einige kommen zum Einkaufen extra hier her, wenn sie wissen, dass wir wieder sammeln." Im Eingangsbereich des Ennepetaler Marktkauf sammelte das Team kürzlich...

  • Ennepetal
  • 22.04.17
Überregionales
Eva Steininger-Bludau (l.), erste Vorsitzende des Trägervereins "Frauen helfen Frauen", und Katrin Lasser, Leiterin des Frauenhauses, blickten auf 2016 zurück.

Frauenhaus feiert das 30-jährige Bestehen

"Die Probleme sind die gleichen geblieben", hat Katrin Lasser, Leiterin des Frauenhauses, festgestellt, als sie einen alten Ordner durchsah, der die Geschichte des Hauses seit seiner Entstehung vor 30 Jahren dokumentiert. Doch trotz des ernsten Anlasses für die Gründung des Hauses, der nach wie vor Bestand hat, soll das Jubiläum mit viel Spaß gefeiert werden – und zwar am 31. Januar 2017. Es ist eine doppelte Feier, denn an diesem Tag wird Minchen Noelle, die Ehrenvorsitzende des...

  • Castrop-Rauxel
  • 23.12.16
Sport
Erschöpfte, aber glückliche Sieger. Foto: privat

Tolle Leistungen - 25-Stunden-Schwimmen im ENNI-Sportpark Rheinkamp

Bereits zum siebten Mal hatten die Moerser Schwimmvereine und DLRG-Ortsgruppen sowie die ENNI zum 25-Stunden-Schwimmen geladen. Die Starter kämpften – auch für den guten Zweck. Als die Sieger aufs Treppchen stiegen, war manchem die Erschöpfung anzusehen. Andere hatten es gar nicht bis zur Siegerehrung geschafft. „Einige liegen sicher schon zur Erholung auf der Couch“, sagte Frank Fünders, Bereichsleiter Betrieb der ENNI Sport & Bäder (ENNI), und meinte dies keinesfalls despektierlich,...

  • Moers
  • 30.09.16
  • 2
Überregionales
Monika Weiss, Geschäftsführerin von „Frauen helfen Frauen“ und Thomas du Buy, Filialgeschäftsführer bei Karstadt Düsseldorf, mit der Spendenbox, die an den Kassen platziert sind.

„Mama ist die Beste“: Karstadt-Kunden wählen Frauen helfen Frauen

Die Karstadt-Kunden in Düsseldorf haben entschieden: Der begehrte Spendentopf der Aktion „Mama ist die Beste“ geht an Frauen helfen Frauen. "Wir sind stolz hier in Düsseldorf eine Organisation zu unterstützen, die sich tatkräftig für die Belange von Müttern einsetzt und gratulieren Frauen helfen Frauen ganz herzlich. An dieser Stelle möchten wir uns auch bei unseren Kunden bedanken, die bei uns abgestimmt und sich somit für Ihren Favoriten stark gemacht haben", erklärt Filialgeschäftsführer...

  • Düsseldorf
  • 01.09.16
  • 2
Ratgeber

Neue Selbsthilfegruppe für Frauen

Die neu gegründete Initiative „Frauen helfen Frauen“ bietet Frauen, die von emotionaler Gewalt in Beziehungen betroffen sind, Informationstreffen an. Das erste Treffen findet am 4. Mai um 18 Uhr im Bürger- und Selbsthilfezentrum, Rathausstraße 6, statt. Verbale Entgleisungen, emotionale Erpressung und andere destruktive Verhaltensweisen werden oft unterschwellig in Beziehungen eingesetzt, um eigene Interessen oder Meinungen dem Partner gegenüber durchzusetzen. Wenn von "Emotionaler Gewalt...

  • Herne
  • 02.05.16
Überregionales
9 Bilder

Initiative „Von Mensch zu Mensch in Duisburg“ half dem Autonomen Frauenhaus

Ein technisches Problem hat einen zeitnahen Bericht der Aktion Anfang Dezember leider verhindert. Dennoch ist die im sozialen Netzwerk entstandene Idee eine Nachlese zum Jahresende 2015 wert, zeigt sie doch, wie Menschen in unserer Stadt anderen Menschen helfen, ohne hierfür einen monetären Gewinn zu erwarten. Hier zählt das „Menschsein“. Und so dachte es sich auch Melanie Lülff aus Hüttenheim, Krankenschwester im Hauptberuf, die bereits im Jahr 2013 zusammen mit einigen Freundinnen eine...

  • Duisburg
  • 27.12.15
  • 1
  • 4
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.