DVG

Beiträge zum Thema DVG

Ratgeber
Die Bahnen der Linie U79 können wieder durchfahren, die Schäden wegen des Kabelbrandes sind behoben.

Kabelbrand im Bereich „St.-Anna-Krankenhaus“
Bahnen der Linie U79 können wieder fahren

Ab Donnerstag, 19. Mai, kann die Strecke der Linie U79 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „Wittlaer“ wieder mit Bahnen befahren werden. Zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „St.-Anna-Krankenhaus“ können die Bahnen jedoch zunächst nur auf einem Gleis fahren, da dort noch notwendige Arbeiten stattfinden. Es müssen beispielsweise Signal- und Stromkabel sowie Betonplatten erneuert werden. Der Aufzug an der Haltestelle...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Ratgeber
Die DVG fängt Ende Mai damit an, die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei umzubauen.

"Mehr Komfort"
DVG baut die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ barrierefrei aus

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) investiert weiter in eine moderne und zukunftsfähige Infrastruktur und baut in Hamborn die Haltestelle „Hamborn Feuerwache“ der Straßenbahnlinie 903 barrierefrei aus. „Die neue Haltestelle bietet wesentlich mehr Komfort und erleichtert vor allem mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und Ausstieg“, sagt Matthias Brockmann, Leiter Fahrwegtechnik bei der DVG. Die Seitenbahnsteige werden so angeglichen, dass ein barrierefreier Ein- und Ausstieg...

  • Duisburg
  • 18.05.22
  • 1
Ratgeber
In Serm ziehen die Schützen am Wochenende wieder durch das Dorf, die Busse der Linie 946 müssen deswegen eine Umleitung fahren.

Schützenumzüge durchs Dorf
Einzelne Busse der Linie 946 fahren in Serm eine Umleitung

Von Freitag, 20. Mai, bis Sonntag, 22. Mai, müssen einzelne Busse der Linie 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Serm eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Schützenumzüge. Am Freitag, 20 Mai, von 18.15 Uhr bis 19.30 Uhr, Samstag, 21. Mai, von 17.30 Uhr bis 19 Uhr und Sonntag, 22. Mai, von 18 Uhr bis 19.15 Uhr fahren die Busse der Linie 942 folgende Umleitung: In Fahrtrichtung Ehinger Berg fahren die Busse ab der Haltestelle „Am Ungelheimer Graben“ eine örtliche Umleitung zur...

  • Duisburg
  • 17.05.22
  • 1
Reisen + Entdecken

Störung bei der U79

" Am Dienstag, 10. Mai, ist es am frühen Morgen in Huckingen zu einem Kabelbrand an einer Brücke an der U79-Strecke zwischen den Haltestellen „Sankt-Anna-Krankenhaus“ und „Kesselsberg“ gekommen. Die Brücke wurde durch einen Statiker überprüft. Dabei kam heraus, dass die Brücke vorerst nicht befahren werden kann. Deshalb setzen wir bis auf Weiteres zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „Wittlaer“ Busse statt Bahnen ein," berichtet die Duisburger Verkehrsgesellschaft auf ihrer...

  • Duisburg
  • 11.05.22
Ratgeber
Aufgrund des Kabelbrandes an der U79 Brücke in Huckingen kann es zu Beeinträchtigungen und Verspätungen kommen.

Busse statt Bahnen
U79 Brücke in Huckingen ist wegen eines Kabelbrandes gesperrt

Am Dienstag, 10. Mai, ist es am frühen Morgen zu einem Kabelbrand an einer Brücke an der U79-Strecke zwischen den Haltestellen „Sankt-Anna-Krankenhaus“ und „Kesselsberg“ in Huckingen gekommen. Die Überprüfung durch einen Statiker hat ergeben, dass die Brücke vorerst nicht befahren werden kann. Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) setzt daher bis auf Weiteres zwischen den Haltestellen „Sittardsberg“ und „Wittlaer“ Busse statt Bahnen ein. Die DVG bittet ihre Fahrgäste um Verständnis, da...

  • Duisburg
  • 11.05.22
Blaulicht
64 Einsatzkräfte sind zu einem Kellerbrand in der Nacht nach Huckingen ausgerückt, verletzt wurde glücklicherweise niemand.

Kellerbrand in Huckingen
Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen

Am Dienstagabend (10. Mai), um 21:30 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Duisburg eine Rauchentwicklung in einem Mehrfamilienhaus an der Straße "An der Fliesch" in Huckingen gemeldet. Vor Ort brannte es in einem Keller und der Brandrauch drang bereits in den Treppenraum ein. Der Treppenraum wurde mittels Hochleistungslüftern rauchfrei gehalten und es wurden insgesamt 35 Personen aus dem Gebäude geführt. Verletzte waren zum Glück nicht zu beklagen. Zeitgleich drang ein Trupp unter Atemschutz...

  • Duisburg
  • 11.05.22
Ratgeber
Von Samstag auf Sonntag können aufgrund von Weichenarbeiten im Stadtbahntunnel keine Bahnen fahren, stattdessen werden Busse eingesetzt.

Stadtbahntunnel gesperrt
Beeinträchtigung auf den Linien 901, 903 und U79 am Wochenende

Von Freitag, 13. Mai, circa 20 Uhr, bis Sonntag, 15. Mai, Betriebsende, werden auf der Wanheimer Straße Höhe Glaserstraße Weichenarbeiten durchgeführt. Zudem finden von Samstag, 14. Mai, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 15. Mai, Betriebsende, Weichenarbeiten im Stadtbahntunnel statt. Dies hat zur Folge, dass die Linien 901, 903 und U79 auf diesen Streckenabschnitten mit Bussen (SEV) befahren werden. Linie 901: Auf dem Streckenabschnitt „Zoo/Uni“ bis „Landesarchiv“ fahren Samstag und Sonntag in...

  • Duisburg
  • 10.05.22
  • 1
Ratgeber
Busse der Linie 908 müssen aufgrund von Brückensanierungsarbeiten an der DB-Brücke Fiskusstraße in Neumühl eine Umleitung fahren.

Brückensanierungsarbeiten
Busse der Linie 908 müssen in Neumühl eine Umleitung fahren

Von Freitag, 29. April, circa 7 Uhr, bis voraussichtlich Freitag, 6. Mai, müssen die Busse der Linie 908 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Neumühl eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Brückensanierungsarbeiten an der DB-Brücke Fiskusstraße. Dafür wird die Fiskusstraße zwischen den Einmündungen Almastraße und Erhardstraße gesperrt. In Fahrtrichtung Sterkrade fahren die Busse ab der Haltestelle „Salzmannstraße“ eine örtliche Umleitung über die Fiskusstraße zur Ersatzhaltestelle...

  • Duisburg
  • 28.04.22
  • 1
Ratgeber
Der DVG-Begleitservice hilft mobilitätseingeschränkten Fahrgästen bei der Fahrt mit Bus und Bahn.

DVG-Begleitservice
Fahrgäste können den DVG-Begleitservice wieder buchen

Ab Montag, 2. Mai unterstützt die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) mit ihrem Begleitservice wieder mobilitätseingeschränkte Fahrgäste bei ihrer Fahrt mit Bus und Bahn. Das kostenfreie Angebot soll den Fahrgästen helfen, mit Bus und Bahn sicher an ihr Ziel zu kommen. Die DVG hatte den Begleitservice mit Beginn der Corona-Pandemie aus Infektionsschutzgründen vorsorglich ausgesetzt. Der Begleitservice eignet sich für Fahrgäste, die mit Rollator, Gehhilfe, Rollstuhl oder Kinderwagen...

  • Duisburg
  • 26.04.22
Ratgeber
Zwischen den Haltestellen „Grunewald“ und „Wittlaer“ fahren in beiden Fahrtrichtungen ab Donnerstag Busse statt Bahnen.

Busse statt Bahnen
Linientrennung zwischen „Grunewald“ und „Wittlaer“

Von Donnerstag 21. April, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 24. April, Betriebsende, fahren auf der Linie U79 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) zwischen den Haltestellen „Grunewald“ und „Wittlaer“ in beiden Fahrtrichtungen Busse statt Bahnen. Grund hierfür sind umfangreiche Gleis- und Reparaturarbeiten zwischen den Haltestellen „Grunewald“ und „Kesselsberg“. NE4 Die Busse der Linie NE4 müssen eine Umleitung fahren. Die Haltestelle „Kulturstraße“ wird in die Düsseldorfer Straße zur...

  • Duisburg
  • 19.04.22
  • 1
Ratgeber
In Fahrtrichtung Godesberger Straße fahren die Busse eine örtliche Umleitung.

Straßenbauarbeiten als Grund
Busse der Linien 907 und 922 müssen in Beeckerwerth eine Umleitung fahren

Von Mittwoch, 20. April, circa 7 Uhr, bis voraussichtlich Dienstag, 3. Mai, Betriebsende, müssen die Busse der Linien 907 und 922 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Beeckerwerth eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind umfangreiche Straßenbauarbeiten auf der Godesberger Straße. Linie 907: In Fahrtrichtung Godesberger Straße fahren die Busse ab der Haltestelle „Löwenburgstraße“ eine örtliche Umleitung über die Löwenburgstraße und Grafenwerther Straße zur Ersatzpausenhaltestelle...

  • Duisburg
  • 18.04.22
  • 1
Politik

Haltestelle Brückelstraße

DVG und Stadt Duisburg bauen neue barrierefreie Haltestelle „Brückelstraße“ Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) investiert weiter in eine moderne und zukunftsfähige Infrastruktur und baut in Duisburg-Meiderich die neue barrierefreie Haltestelle „Brückelstraße“ der Straßenbahnlinie 903. Diese ersetzt die heutige Haltestelle „Voßstraße“. „Die neue Haltestelle bietet den Fahrgästen wesentlich mehr Komfort und erleichtert vor allem mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und...

  • Duisburg
  • 08.04.22
Ratgeber
Aufgrund der Baumaßnahme wird die Haltestelle „Frauenwiese“ auf die Kopernikusstraße vor die Einmündung Holtener Straße verlegt.

Brückensanierungsarbeiten
Busse der Linien 909, 910 und NE1 müssen in Röttgersbach eine Umleitung fahren

Von Montag, 11. April, bis voraussichtlich Dienstag, 3. Mai, müssen die Busse der Linien 909, 910 und NE1 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Röttgersbach eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Brückensanierungsarbeiten auf der Holtener Straße zwischen den Einmündungen Kopernikusstraße und Neuhausweg. Linien 909 und NE1: Die Busse fahren ab der Haltstelle „Adamstraße“ eine örtliche Umleitung durch den Verteilerkreis und zurück über die Kaiser-Friedrich-Straße, Schlachthofstraße,...

  • Duisburg
  • 07.04.22
  • 1
Ratgeber
Wegen Gleisbauarbeiten auf der Neumühler Straße müssen die Busse der DVG eine Umleitung fahren.

Gleisbauarbeiten auf der Neumühler Straße
Busse der Linien 909 und NE3 müssen in Neumühl eine Umleitung fahren

Von Donnerstag, 7. April, Betriebsbeginn, bis Freitag, 8. April, Betriebsende, müssen die Busse der Linien 909 und NE3 (und bei Bedarf SEV 903) der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Neumühl eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Gleisbauarbeiten auf der Neumühler Straße zwischen der Kreuzung Essen-Steeler-Straße und der Einmündung Emscherstraße. Linie 909: In Fahrtrichtung Meiderich Bf. fahren die Busse ab der Ersatzhaltestelle „Landschaftspark Nord“ eine örtliche Umleitung über...

  • Duisburg
  • 06.04.22
  • 1
Sport
Am Samstag gehen die Läufer der Winterlaufserie im Sportpark wieder an den Start. Die DVG reagiert darauf und passt die Buslinien an.

Finale der Winterlaufserie
Buslinien machen Platz für die Teilnehmenden

Der zweite Lauf der diesjährigen Winterlaufserie am Samstag, 2. April, wirkt sich auf den Fahrplan der Buslinien 928, 930, 931 und 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) aus. Die Kruppstraße wird zwischen Kalkweg und Masurenallee gesperrt, die Masurenallee zwischen Kruppstraße und Wedauer Straße. Daher müssen die Busse von ihren normalen Linienwegen abweichen. Haltestellen werden verlegt oder entfallen ganz. Linien 928 und 942 Die Haltepunkte „Ausbesserungswerk“ und „Barbarasee“ der...

  • Duisburg
  • 31.03.22
Ratgeber
In den Bussen und Bahnen der DVG entfällt mit den Lockerungen die 3G-Regel. Die Maskenpflicht für die Fahrgäste bleibt bestehen.

Lockerungen bei der DVG
3G-Regel entfällt in Bus und Bahn, Maskenpflicht bleibt bestehen

Mit Inkrafttreten des neuen Bundesinfektionsschutzgesetzes entfällt die 3G-Pflicht im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV). Die Fahrgäste der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) müssen in Bussen und Bahnen ab sofort keinen Test-, Genesenen-, oder Impfnachweis mehr vorweisen. Die Pflicht zum Tragen einer Maske bleibt bestehen – Fahrgäste müssen mindestens eine medizinische Maske (sogenannte OP-Maske) tragen. Die DVG empfiehlt ihren Fahrgästen dennoch weiterhin eine FFP2-Maske zu tragen....

  • Duisburg
  • 21.03.22
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der Winterlaufserie müssen die Busse der DVG von ihren Linien abweichen und Haltestellen müssen verlegt werden.

Nächste Runde der Winterlaufserie
Buslinien machen Platz für die Teilnehmenden

Der zweite Lauf der diesjährigen Winterlaufserie am Samstag, 12. März, wirkt sich auf den Fahrplan der Buslinien 928, 930, 931 und 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) aus. Die Kruppstraße wird zwischen Kalkweg und Masurenallee gesperrt, die Masurenallee zwischen Kruppstraße und Wedauer Straße. Daher müssen die Busse von ihren normalen Linienwegen abweichen. Haltestellen werden verlegt oder entfallen ganz. Linien 928 und 942 Die Haltepunkte „Ausbesserungswerk“ und „Barbarasee“ der...

  • Duisburg
  • 09.03.22
  • 1
Wirtschaft
Stellen gemeinsam die neue Elektrobusse der DVG vor, von links: Dieter Lieske, DVG-Aufsichtsratsvorsitzender, DVG-Technikvorstand Andreas Gutschek, Ina Brandes, Ministerin für Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen, Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg und Ronald R.F. Lünser, Vorstandssprecher des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr (VRR).

„Alles einsteigen"
Auf der Linie 934 fahren künftig sieben Busse mit Elektro-Antrieb

Die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) bringt zum 1. März sieben E-Busse auf die Straße. Sie sollen auf der Linie 934 zwischen den Haltestellen Am Unkelstein und Großenbaum Bahnhof Ost fahren und einen ersten wichtigen Schritt in Richtung emissionsfreier Mobilität darstellen. Bei der Vorstellung der neuen Fahrzeuge waren auch NRW-Verkehrsministerin Ina Brandes sowie Oberbürgermeister Sören Link dabei und machten sich ein Bild von ihnen. Von Sascha Mangliers Wer schon einmal neben einem...

  • Duisburg
  • 25.02.22
  • 1
  • 1
Sport
Nach der Zwangspause gehen die Läufer der Winterlaufserie wieder an den Start. Die Veranstaltung hat Auswirkungen auf die Buslinien der DVG.

Winterlaufserie wieder am Start
Buslinien machen Platz für die Läufer

Der erste Lauf der diesjährigen Winterlaufserie am Samstag, 12. Februar, wirkt sich auf den Fahrplan der Buslinien 928, 930, 931 und 942 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) aus. Die Kruppstraße wird zwischen Kalkweg und Masurenallee gesperrt, die Masurenallee zwischen Kruppstraße und Wedauer Straße. Daher müssen die Busse von ihren normalen Linienwegen abweichen. Haltestellen werden verlegt oder entfallen ganz. Linien 928 und 942 Die Haltepunkte „Ausbesserungswerk“ und „Barbarasee“ der...

  • Duisburg
  • 09.02.22
Ratgeber
Auf der Autobahn 40 führt der Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp zu weiteren Einschränkungen. Busse der DVG müssen wegen der Sperrung Umleitungen fahren. Die A40 zwischen den Anschlussstellen Homberg und Häfen soll auf acht Streifen ausgebaut werden

Verkehrseinschränkungen von 29. bis 31. Januar
Erweiterung A 40 inklusive Ersatzneubau Rheinbrücke

Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Autobahn A 40 zwischen den Anschlussstellen Homberg und Duisburg-Häfen einschließlich Neubau der Rheinbrücke Neuenkamp gibt es Verkehrseinschränkungen. Von Samstag, 29. Januar, 7 Uhr, bis Montag, 31. Januar, 5 Uhr, wird die A 40, in Fahrtrichtung Dortmund, in Höhe der Anschlussstelle Rheinhausen gesperrt. Die Abfahrt an der Anschlussstelle steht weiterhin zur Verfügung. Grund für die Vollsperrung in Fahrtrichtung Dortmund sind Anpassungen der...

  • Duisburg
  • 26.01.22
  • 1
Ratgeber
Aufgrund der Arbeiten wird die Haltestelle „Bethesda Krankenhaus“ auf die Königgrätzer Straße in Höhe der Hausnummer 4 verlegt.

Haltestelle wird verlegt
Busse der DVG müssen in Hochfeld eine Umleitung fahren

Am Samstag, 22. Januar, und Samstag, 29. Januar, jeweils von 6 Uhr bis Betriebsende, müssen die Busse der Linie 931 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Hochfeld eine Umleitung fahren. Grund hierfür sind Kanalsanierungsarbeiten im Kreuzungsbereich Karl-Jarres-Straße/Heerstraße. Dies hat zur Folge, dass die Busse der Linie 931 ab der Haltestelle „Johanniter Straße“ eine örtliche Umleitung über die Heerstraße und Königgrätzer Straße zur verlegten Haltestelle „Bethesda Krankenhaus“...

  • Duisburg
  • 18.01.22
Ratgeber
Busse statt Bahnen sind aufgrund eines Wasserrohrbruchs im Gleisbereich auf der Duisburger Straße auf der Linie 901 zwischen „Zoo/Uni“ und „Mülheim Hauptbahnhof“ unterwegs.

Wasserrohrbruch im Gleisbereich
Busse statt Bahnen auf der Linie 901

Seit Montag, 3. Januar, bis voraussichtlich Freitag, 7. Januar, müssen zwischen den Haltestellen „Zoo/Uni“ und „Mülheim Hauptbahnhof“ der Linie 901 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) Busse statt Bahnen fahren. Grund dafür ist ein Wasserrohrbruch im Gleisbereich auf der Duisburger Straße im Bereich der Haltestelle „Hansastraße“. Dort wurden die Gleise unterspült, so dass dort keine Bahnen fahren können.

  • Duisburg
  • 03.01.22
Politik
Von links: Andreas Gutschek, DVG-Vorstand für Infrastruktur und Digitalisierung, Dieter Lieske, DVG-Aufsichtsratsvorsitzender, Oberbürgermeister Sören Link, Landtagsabgeordnete Sarah Philipp sowie Stadtentwicklungsdezernent Martin Linne an der barrierefreien Stadtbahnhaltestelle „Grunewald“.
2 Bilder

Haltestelle „Grunewald“ ist jetzt barrierefrei
„Ein wichtiges Zeichen"

Gemeinsam mit der Stadt Duisburg hat die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG die Stadtbahnhaltestelle „Grunewald“ der Linie U79 in Hochfeld barrierefrei ausgebaut. Fahrgäste können die neue Haltestelle wieder nutzen. Der neue Hochbahnsteig bietet den Fahrgästen wesentlich mehr Komfort und erleichtert vor allem mobilitätseingeschränkten Fahrgästen den Ein- und Ausstieg. Stadt Duisburg und DVG investieren damit weiter in die Infrastruktur und in einen modernen, zukunftsfähigen öffentlichen...

  • Duisburg
  • 17.12.21
Reisen + Entdecken
Die DVG und die Stadt Duisburg freuen sich über die Inbetriebnahme neuer Aufzüge in U-Bahn-Haltestellen.
Foto: A.F. Becker

Stadt Duisburg und DVG sorgen für mehr Komfort
Drei neue U-Bahnaufzüge in Betrieb

Die Stadt Duisburg und die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) haben die beiden neuen Aufzüge an den U-Bahnhaltestellen „Rathaus“ und „König-Heinrich-Platz“ in Betrieb genommen. Im vergangenen Jahr war auch der Aufzug an der Haltestelle „Duissern“ erneuert und in Betrieb genommen worden. Fahrgäste können sich zukünftig über deutlich mehr Komfort und eine hohe Zuverlässigkeit der Anlagen freuen, heißt es in einer Pressemitteilung von Stadt und DVG. „Die neuen Aufzüge sind ein weiterer...

  • Duisburg
  • 11.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.