Herbststurm - Orkanböen sorgen für erste Schäden im Norden .

Anzeige
Der Sturm war am Montag mit Spitzengeschwindigkeiten von mehr als 190 Stundenkilometern durch Norddeutschland gefegt. Dächer wurden abgedeckt, viele Häuser und Autos durch umgestürzte Bäume beschädigt.Auch in Norden / Norddeich. Der Orkan "Christian" hinterlässt eine Spur der Verwüstung.Machte mich auf und fuhr selber in in den Hafen um zu schauen was los ist. Natürlich war ich nicht die ein-zigste Schaulustige die dann mit der Kamera her rum lief.Es war schon erschreckend wie gewaltig Wasser sein kann.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.