Behindertenwerkstatt veranstaltet Donnerstag, 11.08.2016, Vernissage

Anzeige

Ars Vivendi erklärt: „Es ist nicht alles so, wie es scheint...“


Behindertenwerkstatt veranstaltet Vernissage
Ars Vivendi erklärt: „Es ist nicht alles so, wie es scheint...“

Das Künstlerkollektiv bereitet die letzten Details für unsere Vernissage am Donnerstag vor. Freuen Sie sich auf eine bunte Mischung aus spannenden Bildern und Installationen.

„Aus scheinbar unbrauchbaren Materialien sind in den letzten Wochen Werke entstanden, die so unterschiedlich sind, wie die Künstler selbst. Und doch verbindet sie alle eine Gemeinsamkeit, nämlich die Liebe zum Detail und die Verbindung aus Technik und Ästhetik“, verspricht Roselyne Rogg, Geschäftsführerin der Duisburger Werkstatt für Menschen mit Behinderung.

Die Duisburger Werkstatt betreibt neben dem Ziegenpeter im Rheinpark und dem Café/ Restaurant Der Kleine Prinz in der Innenstadt auch eine Ladengalerie, in der ausschließlich Produkte aus Werkstätten für Menschen mit Behinderung angeboten werden. Freuen Sie sich auf eine schöne Veranstaltung mit Live-Musik, köstlichem Essen aus dem Kleinen Prinz und toller Kunst. Der Eintritt ist frei. Beginn 17:30 Uhr im Ars Vivendi, Tonhallenstraße 11, 47051 Duisburg.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.