Sommermärchen geht weiter: In Duisburg soll wieder höchste Sandburg der Welt entstehen!

Anzeige
Im vergangenen Jahr wurde der Duisburger Weltrekord-Versuch leider nicht anerkannt. In diesem Sommer soll es klappen! (Foto: Frank Preuß)
Duisburg: Landschaftspark Duisburg-Nord |

Das Sommermärchen geht weiter! Ab dem 8. August soll auf dem Steinhallenplatz im Landschaftspark Duisburg-Nord zum zweiten Mal die größte Sandburg der Welt entstehen.

Im vergangenen Jahr pilgerten Tausende zum Bauwerk der Superlative, um Sandkünstlern aus aller Welt beim Guinness World Records Versuch in der Kategorie „die höchste Sandburg der Welt“ zuzuschauen. Bei unseren BürgerReportern war das Bauwerk besonders beliebtes Fotomotiv.

Die Duisburger Sandburg war mit 14,15 Metern zwar die höchste der Welt - den Eintrag ins Guinness-Buch gab es aber nicht, da nicht klar war, ob die Burg wirklich nur aus purem Sand und ohne Hilfsmittel bestand.

In diesem Jahr möchte schauinsland-reisen den Erfolg des letzten Sommers toppen und den Weltrekord von Indien knacken. Der aktuelle Weltrekord liegt bei 14,86 Meter und wurde im Februar aufgestellt.

Zusätzlich zur Sandburg als Besuchermagnet sollen noch mehr Events stattfinden, die die Themen Sonne, Strand und Urlaub emotional erlebbar machen.

Nähere Informationen zum Weltrekordversuch hier
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
8.327
Regine Hövel aus Dinslaken | 08.07.2017 | 17:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.