Etus Wedau Ausrichter der 6. Eisenbahner Bezirksmeisterschaften Herren Doppel AK60+

Anzeige
Der Etus Wedau e.V. 1929 freut sich als Ausrichter zum 6-mal über den reibungslosen Ablauf und über die gelungene Eisenbahner Bezirksmeisterschaft Doppel Alterklasse 60 plus.
Hinter dem Etus Wedau liegen zwei Tage spannender Tennisspiele, begleitet von sonnigen Wetter und ehrgeizigen, sportlich und fair spielenden Spielern. In diesem Jahr gab es zahlreiche Meldungen, ab 60 bis 80 Jahre die in vier Gruppen an den Start gingen. Die zahlreich erschienen Zuschauer konnten sich von der Terrasse aus den Spielen widmen und den Spielen den passenden Rahmen geben.
Im Halbfinale standen sich die Doppel Wolfgang Klein/Uwe Goldhagen und Herbert Teichler/Hans Jürgen Zimmermann gegenüber. Nur knapp mussten sich Teichler/Zimmermann nach einer sehr engen spannenden Partie geschlagen geben. Somit ging Platz drei an Klein/Goldhagen. Das Endspiel bestritten Reinhard Bokel/Hans Peter Blomenkamp gegen Reiner Türk/Rüdiger Wolf. Für die Zuschauer ein sehenswertes Spiel, in dem Bokel/Blomenkap ihrer Favoritenrolle gerecht wurden und als VDES Bezirksmeister Doppel AK 60+ den Platz verließen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.