Flüchtlinge zu Gast am Beckersloh

Anzeige
Die RESG Walsum wird am kommenden Samstag 20 Flüchtlinge von der Frankenstraße zum Spiel gegen den TuS Düsseldorf Nord einladen.
Die Flüchtlinge sind momentan in der Turnhalle in der Frankenschule untergebracht und kommen Größenteils aus Syrien. Die Halle wird erst seit kurzem als Unterkunft genutzt, bisher sind ca. 70 Personen dort untergebracht Der Verein möchte eine Abwechslung für die Flüchtlinge schaffen und Ihnen die Chance bieten, bei einem Rollhockeyspiel live dabei zu sein.
In Zusammenarbeit mit dem Fanclub bittet die RESG zudem um Kleiderspenden für die Flüchtlinge. Die Kleidung kann am Samstag vor dem Spiel im Vereinsheim der RESG abgegeben werden. Es spielt keine Rolle ob T – Shirt, Jacke, Schuhe oder Hose, jede Spende hilft. Schuhe und Turnschuhe werden allerdings am dringendsten benötigt. Die Kleidung sollte noch gut erhalten sein und in Tüten oder Säcken abgegeben werden. Der Verein sammelt die Kleidung und wird Sie an ehrenamtliche Mitarbeiter weiterleiten, die die Spenden weiter verteilen werden.
Der Verein freut sich über die Gelegenheit etwas Abwechslung bieten zu können und wünscht allen Beteiligten viel Spaß beim Spiel.

Marcel Faßbender
RESG – Pressestelle
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.