Wassergymnastik beim TV Wanheim

Anzeige
Foto Hermann Rahmacher
Wassergymnastik beim TV 1900 Wanheim

Die von Pfarrer Kneipp (1821 ─ 1897) probargierten Therapien mit Wasser, können durchaus als Ausgangspunkt der heute modernen Wassergymnastik angesehen werden, über Kurkliniken und Heilbäder fand die Form mit Übungen im Urelement Wasser den Einzug in die Sportstunden.
Anfang der 80ziger starteten die ersten Angebote, mit gesundheitsorientierten Bewegungsformen, spielerisch und abwechslungsreich. Das Üben im Wasser, im Lehrschwimmbecken Wassertiefe 130cm ─ 150cm, stärkt die Muskeln schont die Gelenke es ist ein ganzheitliches Training effizient für Rumpf und Wirbelsäule, primäres Ziel der Aktivität ist die Prävention.
Weiter ging es in den 90zigern mit dem Trend zu Aqua-Fitness, Aqua-Walking, Aqua-Jogging, Aqua-Aerobic und einiges mehr. Diese Art von Angeboten ist für den Seniorenbereich nicht immer angemessen. Wir vermitteln dir ein Übungsprogram sachte, schonend, sorgfältig mit einem spürbaren Wohlfühlfaktor und Steigerung der körperlichen Fitness.
Die TVW Wassergymnastikgruppe besteht nun schon 20 Jahre und das ist wiederum ein Anlass zum Feiern. Sonntag, 27. August, auf nach Bad Ems, Schifffahrt auf der Lahn, Rundgang über den Bartholäusmarkt und auf der Tribüne sitzend können wir dann die größte rollende Blumenschau der Welt bewundern.

Wassergymnastikgruppe
mittwochs, 17 Uhr + 18 Uhr 2 x 1 Zeitstd.
Kranich-Schule – Lehrschwimmbecken
Kranichstraße 47057 Duisburg Wanheimerort

im Internet: tv 1900 duisburg-wanheim
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.