Teddy King gab in der Gaststätte "ANNE TRÄNKE" ein grandioses ELVIS Konzert.

Anzeige

Als ich die Gaststätte Anne Tränke erreichte, war ich echt von den Socken. Teddy King (Marvin Krupp) hatte mit seiner künstlerischen Gesangseinlage begonnen und in der Gaststätte "Anne Tränke" steppte der Bär.

Selbst die Pächter der Gaststätte waren, wie auch die Gäste, über Teddy Kings Showeinlage total begeistert. Marvin Krupp hatte sich für dieses Konzert sehr gut vorbereitet. Ferner waren auch die ersten Lieder bzw. Musikstücke in der Vorauswahl zusammengestellt worden.

Die Gäste spendeten Marvin Krupp nach jedem vorgetragenem Lied einen tosenden Applaus.

Teddy King (Marvin Krupp) trug unter anderen folgende Lieder vor:
Bossa Nova, in the Ghetto, Fleming Star, Love me Tender, All Shook up und that’s All Night.

Marvin machte eine kurze Pause, um sich etwas zu erholen.

Direkt nach der Pause ging es dann auch sofort weiter. Bereits vor der Pause des Konzerts forderten die Gäste ständig Zugaben die mit kräftigem Applaus auch noch untermalt wurden.

Beim genauen Betrachten konnte man sehr gut erkennen, wie die Schweißperlen von Marins Gesicht runtertropften. Aber Teddy King sang auch mit Schweißperlen im Gesicht einfach weiter.

Die letzten zwei Lieder sang Marvin mit seinem Vater. Das Publikum war völlig aus dem Häuschen. Jetzt wurden der Applaus und die Forderung nach einer Zugabe immer lauter.

Obwohl das Konzert schon zu Ende war, erfüllte Teddy King den Wunsch seines Publikums und gab noch zwei Zugeben.

Es war ein fabelhaftes Konzert. Die Gäste waren voller Hoffnung, dass sich in der Zukunft solche Musikabende wiederholen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.