WRK Jugend zeigte sportlichen Einsatz

Anzeige
Duisburg: Toeppersee | Am Sonntag, 10.4.2016, war es wieder soweit, dass sich die Laufgruppe der Wassersportgemeinschaft Rumeln Kaldenhausen zum traditionellen fünf Kilometer Lauf rund um den Toeppersee oberhalb der Slipanlage traf. Pünktlich um 11 Uhr schickte der Organisator Markus Kaschuba die sowohl mit Jugendlichen, als auch mit Senioren und Seniorinnen besetzte Truppe mit einem Massenstart auf die markierte Strecke.

Zuvor musste ein Igel, der Volker Treder vor die Laufschuhe lief, abgehalten werden, noch mitzulaufen. Ihn hatten die sommerlichen Temperaturen wohl auch zu seiner ersten Laufaktivität motiviert. Als Erster erreichte Christian Thun mit einer Zeit von 22Min/55 Sek. das Ziel, gefolgt von Volker Treder und Uwe Horstmann.

Die WRK Jugend startete mit beachtlichen neun Teilnehmern, die alle problemlos in’s Ziel kamen. Der zehnjährige Eric Niedzwiedz joggte als erster Jugendlicher mit einer sensationellen Zeit von 26,90 Minuten. Die Jugendlichen hielten sich in der Wintersaison mit einem wöchentlichen Besuch im hiesigen Hallenbad Toeppersee fit.
Die Aktion sauberer Toepper war der Auftakt der Freiluftsaison und wurde auch
zahlreich von der WRK Jugend unterstützt. Das Segeltraining startet ab Mai wieder nach dem Ansegeln, mittwochs 17:00-19:00 Uhr. So steht einer sportlichen Segelsaison nichts mehr im Weg.

Ansegeln: Samstag, 23. 04.2016, Sonntag 24.04.2016. Erster Start am Samstag um 15:00 Uhr
Wassersportgemeinschaft Rumeln-Kaldenhausen, Borgschenweg 11a, 47239 Duisburg

Text: Sandra Niedzwiedz, Jan Rohpeter
Fotos: WRK
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.