Gut, dass nicht mehr passiert ist...

Anzeige
Ennepetal: Bösebecker Straße | Noch während das Finale zum Spax Cup 2013 lief, schreckte Sirenenalarm vor gut zwei Stunden etliche Besucher auf. Dreimal ging der Heulton, weil nach ersten Meldungen ein Großbrand bei der Firma Carl-August Bauer an der Boesebecker Straße ausgebrochen sein sollte. Erst im Sommer vergangenen Jahres hatte es dort gebrannt.
Vor Ort stellte sich glücklicherweise heraus, dass es vermutlich Kinder gewesen waren, die vor Ort mit verschiedenen Materialien gezündelt hatten. "Doch sehr leicht hätte sich daraus auch ein großer Industriebrand entwickeln können", meinte ein sichtlich erleichterter Einsatzleiter.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.