Erinnerung an die Erstkommunion

Anzeige
Die Jubilare an ihrem großen Tag. (Foto: privat)
Es war ein besonderer Tag für die ganze Gemeinde, für die Jubilare galt das sowieso. Denn die Feier der Goldkommunion ist keine Alltäglichkeit. Am zweiten April-Sonntag konnte in St. Franziskus dieses seltene Jubiläum gefeiert. Insgesamt zwölf inzwischen gestandene Damen und Herren haben Rückbilck gehalten, noch einmal an ihre erste Heilige Kommunion gedacht, die sie vor nunmehr fast 50 Jahren am 17. Oktober 1966 in der Schönebecker Kirche St. Antonius Abbas und St. Franziskus am Rabenhorst empfangen haben. Im Anschluss an die feierliche Messfeier bestand für die anwesenden Jubilare im Pfarrheim ausreichend Gelegenheit, alte Bekannte wiederzusehen und Erinnerungen auszutauschen.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.