Auslosung für Borbecker Banner Cup steht

Anzeige
Ulli Potofski und Detlef Schliffke bei der Auslosung. (Foto: Winkler)

Wenn man von Turnieren mit Tradition spricht, dann darf man den Borbecker Banner Cup bei einer solchen Auflistung in keinem Fall vergessen. In 2013 geht der Wettbewerb in sein 101. Veranstaltungsjahr.

Ausgetragen wird das Turnier für Seniorenmannschaften in diesem Jahr in Schönebeck. Von Montag, 29. Juli, bis Samstag, 3. August, finden die Begegnungen des Borbecker Banner Cups 2013 auf der Sportanlage an der Ardelhütte statt.
Oganisator Detlef Schliffke vom Ausschuss Freizeit und Breitensport im Fußballkreis 13 ist sicher, dass die Zuschauerzahlen in diesem Jahr ernorm in die Höhe schließen werden. „Ich mache den Banner Cup nunmehr im dritten Jahr. Das erste Mal fand die Veranstaltung unter meiner Federführung in Frintrop statt, im letzten Jahr waren wir beim Vogelheimer SV zu Gast.“

Wieder jede Menge Zuschauer

Dabei habe sich gezeigt, dass obwohl die Vogelheimer Kicker immer im Starterfeld vertreten waren, ein Austragungsort im Großraum Borbeck deutlich mehr Zuschauer angelockt habe. „Deshalb gehen wir davon aus, dass Schönebeck in Sachen Besucherfrequenz zu einem erneuten Highlight wird.“
Im Vereinsheim der SGS Essen an der Ardelhütte fand nun vor Vereinsvertretern und Interessenten die Auslosung für die Vorrunde statt. Alle zwölf Borbecker Vereine stellen zur Freude der Organisatoren in diesem Jahr ein Team für den Banner Cup.
Die Auftaktbegegnungen am Montag, 29. Juli, um 19 Uhr, bestreiten Ballfreunde Bergeborbeck und Adler Frintrop sowie Dellwig und SV Borbeck. „Auch das ist schön am Austragungsort Ardelhütte“, verrät Schliffke, „die Spiele finden parallel auf zwei Plätzen statt.“
Am Dienstag, 30. Juli - Spielbeginn ist ebenfalls um 19 Uhr - tritt dann TuS 84/10 gegen den SC Frintrop an. Der Vogelheimer SV bekommt es mit RuWa Dellwig zu tun. Für Wacker Bergeborbeck, Eintracht Borbeck, Union Frintrop und die SG Schönebeck hat Glücksfee Ulli Potofski für Runde 1 ein Freilos gezogen.
Damit stehen diese vier Teams bereits im Viertelfinale des Turniers.
Die Viertelfinalbegegnungen werden am Mittwoch, 31. Juli, und Donnerstag, 1. August, ausgetragen. Am Freitag, 2. August, geht es an der Ardelhütte um den Einzug ins Halbfinale des Banner Cups 2013. Spielbeginn für Viertelfinale und Halbfinale ist ebenfalls 19 Uhr.

Großer Endspieltag

Samstag, 3. August, ist Endspieltag an der Ardelhütte. Um 12.30 Uhr wird das Spiel um Platz drei angepiffen. Im Anschluss an das Einlagespiel um 14.30 Uhr geht es dann ab 16 Uhr in Schönebeck im Turnierfinale um den diesjährigen Banner Cup Titel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.