Frintroper wiedermalerfolgreich in Borbeck

Anzeige
Zwei Goldmedaillen zum Auftakt für Frintroper Judoka

Greta Lechmann und Hella El Khatib sicherten sich beim Borbecker Pokalturnier den ersten Platz.
Den Start machte am Samstag Hella El Khatib in der Altersklasse U15in der Gewichtsklasse +63Kg, sie machte einen Kampf außer Konkurrenz, in dem sie sich leider geschlagen geben musste.

In der U18 ging Greta Lechmann -52Kg auf die Matte und nahm nach einem schnell gewonnenen Kampf die Goldmedaille mit nach Hause.
Für die Männer und Frauen, war das Turnier eine Kreiseinzelmeisterschaft, ohne weitere Qualifikation, dort startete Marc Spohr in der Gewichtsklasse +100Kg. Nach einem vorzeitigen Sieg im ersten Kampf, konnte er seinen zweiten Kampf trotz guter Leistung nicht für sich entscheiden und belegte somit den zweiten Platz und freute sich über eine Silbermedaille
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.