SGS-Talente bei der DFB-Sichtung

Anzeige
Henrike Sahlmann (SGS Essen)
Essen: Schönebeck |

Zu einem dreitägigem DFB-Sichtungslehrgang (21.-23.10) sind Henrike Sahlmann und Lea Schüller von der SGS Essen in die Sportschule Wedau eingeladen worden.

Die beiden Perspektivspielerinnen für das Essener Frauen-Bundesligateam haben sich durch überdurchschnittlich gute Leistungen in der U17-Bundesliga in den Fokus von DFB-Trainerin Anouschka Bernhard gespielt. Gelingt es Sahlmann und Schüller auf der Sichtung positive Akzente zu setzen, Lea Schüller (SGS Essen)dann wartet ab Mitte November die EM-Vorbereitung, Testspiel und U17-EM-Endrunde auf die beiden Ausnahmespielerinnen.

©SGS-Bericht
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.