Silber bei der deutschen Kata-Meisterschaft für das Frintroper Judo Katapaar Lucas Wittkuhn und Greta Lechmann in Berlin Brandenburg

Anzeige
Deutsche Judo-Kata-Meisterschaft der U18 in Berlin

Lucas Wittkuhn und Greta Lechmann holen Silber bei der diesjährigen deutschen Judo-Kata-Meisterschaft in Berlin Hoppegarten.
Lucas und Greta starteten in der U18 Nage-No-Kata
mit 10 Paaren und konnten sich in der Vorrunde unter die besten 4 Teilnehmer hoch kämpfen.
Bis zur Finalrunde waren noch gut 2 Std. Zeit.
Greta und Lukas nutzten die Zeit um einige ihrer Techniken
noch mal auf der Trainingsmatte zu verbessern.
Tatkräftig unterstützt wurden die beiden von dem Weltmeister
Wolfgang Dax-Romswinkel.
Mental wurden beide noch mal vom
Kata-Trainer Sergio Sessini auf die Finalrunde vorbereitet.
Lucas und Greta gingen hochkonzentriert an den Start und konnten noch eine bessere Leistung abrufen als in der Vorrunde.
Nach langem warten auf die Ergebnisse wurden Greta und Lucas dann sensationell mit dem 2. Platz belohnt.
Wobei die Distanz zum Deutschen Meister nur 5 Punkte waren. Dennoch war die Freude bei allen sehr groß.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.