Schönebecker feiern Schützenfest - drei tolle Tage vom 3. bis 5. Juni

Anzeige
Das Offizierkorps der Schönebecker Schützen ist bestens vorbereitet auf das große Schützenfest, das der Traditionsverein vom 3. bis 5. Juni auf dem Festplatz an der Frintroper Straße stattfindet. (Foto: BSV Schönebeck)

Schützenfest in Schönebeck. Das ganze Dorf ist auf den Beinen, wenn der BSV Schönebeck 1837 e.V. zum drei tollen Schützenfesttagen einlädt.

Die Festwoche beginnt am Freitag, 3. Juni 2016. Der gemeinsame Gottesdienst in der Schönebecker Pfarrkirche St. Antonius Abbas bildet um 18 Uhr den feierlichen Auftakt. Dafür sorgen nicht zuletzt die Musiker des Schönebecker Jugendblasorchesters sowie die des eines Jagdhornbläser-Korps und die des Tombourcorps Grün-Weiss Essen-Kupferdreh.
Anschließend erfolgt die obligatorische Kranzniederlegung am Ehrenmal an der Schönebecker Dorfwiese. Auch der Große Zapfenstreich findet dort ab 19 Uhr statt.
Die Musiker der Band „Janna-Musik“ übernehmen dann ab 20 Uhr im Festzelt an der Frintroper Straße 170 das Zepter. Beim großen Bürgerball sorgen sie für Stimmung und garantieren, dass auch kräftig das Tanzbein geschwungen wird.
Am Samstag, 4. Juni, geht es für die Schützen ab 14 Uhr im Festzelt weiter. Das Bundesmusikkorps Schwaney sorgt beim Empfang für richtige Stimmung. Die soll beim Empfang der Brudervereine des Borbecker Bundes ab 14.30 Uhr dann schon prächtig sein.
Für den großen Festumzug durch Schönebeck hoffen die Vereinsmitglieder auf gutes Wetter. Der Startschuss für den Zug fällt um 16 Uhr. Richtig viel Zeit, um noch einmal die Füße hochzulegen, bleibt den Schützen nicht. Denn bereits um 19.30 Uhr wird die „Party Nacht“ im Zelt eröffnet. Der Eintritt an diesem Abend ist frei. Und dass sich der Besuch lohnt, wird beim Blick auf das Programm sofort klar. Jenny wird die Bühne als Helene Fischer rocken und das Publikum atemlos durch die Nacht schicken.
Christian Camper hält es mit Mickey Krause und wird als Double des Partyschlager-Stars mit Hits wie „Sie hat nur noch Schuhe an“ für echte Party-Stimmung im Schönebecker Festzelt sorgen. Die kann dann Dirk Maron mit seiner Wolle-Petry-Show zum Überkochen bringen.
Wer feiern kann, kann auch früh aufstehen. Und das müssen die Schönebecker am Sonntag, 5. Juni, beizeiten. Denn bereits um 11 Uhr beginnt das Vogelschießen an der Frintroper Straße. Für zwei Euro Eintritt können interessierte Zuschauer im Festzelt mit dabei sein und dem spannenden Wettstreit der Anwärter um die Königswürde live mitverfolgen.
Das Show- und Blasorchester FMK Essen-Kray 1982 e.V. sorgt für die musikalische Begleitung. Und natürlich kommt auch das leibliche Wohl der Gäste und Schützen nicht zu kurz.
Fällt der letzte Rest des hölzernen Vogels von der Stange, steht fest, wer der neue Schönebecker Schützenkönig sein wird. Und auch das Geheimnis um die neue Königin wird dann schnell gelüfetet. Die Proklamation ist die erste gemeinsame Amtshandlung der neuen Majestäten.

Krönungsball am Abend

Am Abend werden die dann kräftig gefeiert. Um 20 Uhr beginnt der große Krönungsball im Festzelt. Mit dabei sind dann auch wieder die Vertreter der verschiedenen Gastvereine. Es wird also wieder richtig voll im Zelt. Damit die Stimmung stimmt, wurden Michael an the Starfighters engagiert. Sie spielen an diesem Abend für die Schützen zum Tanz auf.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
4.920
Uwe Splitt aus Essen-Borbeck | 28.05.2016 | 11:11  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.