Nächstenliebe zeigen – Freude schenken

Anzeige
Die weiße Wand auf dem Märchenbrunnenplatz weckte vor dem Martinszug des HVV die Neugier einiger Passanten.
„Wenn St. Martin zu uns eilt und den Mantel freudig teilt mit dem Bettler vor dem Tor, ja, da stellen wir uns vor, auch dem andern gut zu sein, wie es fiel St. Martin ein“ – so heißt es im Martinslied. Und ums Teilen geht es auch bei der Vorweihnachtsaktion des Kuriers zugunsten des Kinderheims St. Josefshaus.

„Zeigen Sie Nächstenliebe und erhellen Sie mit einem kleinen Geschenk den Alltag der Kinder im Kinderheim St. Josefshaus“, appelliert Kurier-Geschäftsstellenleiter Markus Pösse mit seinem Team vom Kettwig Kurier.

Geschenke bis zum 30. November beim Kettwig Kurier abgeben

Schon mit einer kleinen Aufmerksamkeit können Sie, liebe Leser, Kinderaugen zum Leuchten bringen. Denn noch bis zum 30. November haben Sie die Möglichkeit, Geschenke im Wert von 10 bis 15 Euro zu kaufen und diese dann, weihnachtlich verpackt, in der Geschäftsstelle des Kettwig Kuriers, Hauptstraße 48, abzugeben. Die Geschenke werden dann an das Kinderheim St. Josefshaus übergeben.
Nähere Informationen zu der Aktion finden Sie auch im Internet unter lokalkompass.de/teilen und in der Geschäftsstelle des Kettwig Kuriers. Dort sind auch noch die Geschenkanhänger erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.