Rot-Weiss steht für eine Nacht an der Tabellenspitze - oder länger?

Anzeige
Was in Uerdingen nicht gelang, hat an der Hafenstraße geklappt: Am heutigen Abend gelang Rot-Weiss Essen der Sprung an die Tabellenspitze der Regionalliga West. Mit einem 3:0 über Fortuna Düsseldorf II erfüllten die Spieler den Wunsch der Fans und den eigenen.

Schon zur Halbzeit stand es 2:0 nach Toren von Marcel Platzek und Sven Kreyer. Ein Düsseldorfer Tor wurde wegen Abseits nicht gewertet.

Nach der Pause hielt RWE, was die erste Hälfte versprochen hatte. Cebio Soukou krönte mit dem dritten Tor (75.) den Festabend.

Nun hoffen die Essener auf Ergebnisse im weiteren Spieltag, welche die dicht gestaffelte Tabelle zu ihren Gunsten entzerren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.