Blutmond

Anzeige
Dann hier doch noch die nicht ganz scharfen Bilder vom Blutmond mangels Ausrüstung, wenn man schon so früh auf war und das Schauspiel beobachten konnte. Diese wunderbare klare, kalte Nacht bot aber auch noch Raum für andere Sichtungen. Schon mit einem einfachen Fernglas konnte man wunderbare Sternen Bilder sichten, wenn man wollte. Schön dass ich auch dafür eine App habe, was würde man nur ohne tun. Früher hatte man dafür Bücher, die mittlerweile im Keller verstauben und keiner mehr haben möchte. Gut dass der Nachthimmel immer noch derselbe ist und dass die Erde trotz "Blutmond" doch nicht unter gegangen ist. Wir warten mal auf 2018!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.