Assindia Cardinals gewinnen in Langenfeld mit 24:19

Anzeige
Quarterback Fabian Schorn - (c) Assindia Cardinals / Dirk Unverferth
 
Die Defense der Cardinals bestimmte das Spiel - (c) Assindia Cardinals / Dirk Unverferth

Starke Defense der „Men In Blue“ sichert den wichtigen Sieg direkt zu Saisonbeginn

Es wurde das erwartet harte Spiel der Assindia Cardinals zum Saisonauftakt bei den Langenfeld Longhorns. Das erste Viertel verlief dann auch gar nicht nach dem Wunsch der Essener. Man musste gleich mehrere Rückschläge wegstecken, kam dann aber gewaltig zurück in das Spiel.

Bereits nach wenigen Aktionen mussten die Cardinals den ersten harten Rückschlag akzeptieren und verarbeiten. Nach einem eroberten Ball wurde Linus Waydhas wegen einer Kleinigkeit des Feldes verwiesen, nur wenigen Sekunden später folgte Martin Golab ebenfalls mit einem fragwürdigen Ausschluss. Langenfeld nutzte die Gunst der Stunde und sorgte für eine schnelle 13:0 Führung. Doch die „Men In Blue“ kamen zurück in das Spiel. Die Defense sorgte jetzt dafür, dass die Longhorns über weite Strecken des Spiels keine Mittel mehr fanden, um überhaupt einige Meter auf dem Feld zurück zu legen. Die Angriffsversuche wurden von der Cardinals-Defense regelrecht zerstört.

Cardinals drehen das Spiel
Mit der Sicherheit im Rücken kam auch die Offense der Cardinals richtig in Fahrt. Zunächst nahm Michael Dudek einen Punt (Kick in das Feld, nachdem die ersten drei Versuche nicht für 10 Yards ausreichten) auf und trug ihn zurück in die Lila-Endzone. Mit dem Extrakick von Michael Wetzel hieß es nur noch 13:7. Die Defense sorgte für den nächsten Ballgewinn. Nach dem Touchdown von Samuel Grotz lag hatte man die 13:14 Führung noch im zweiten Viertel übernommen.

Die Defense bestimmt das Spiel
Im dritten Viertel bestimmten beide Defenseformationen das Spiel und sorgten dafür, dass keiner weitere Punkte feiern konnte. Es folgte der spektakuläre Touchdown von Stefan Wittmann. Zu Beginn des letzten Viertels fand Quarterback Fabian Schorn den freien Wittmann für 90 Yards und der 13:21 Führung. Gleich danach folgte der nächste Ballgewinn, als der Ball beim Kick-off Return frei geschlagen werden konnte. Michael Wetzel konnte mit einem Fieldgoal die Führung auf 13:24 ausbauen.

Spannende Schlussphase
Es folgte eine spannende Schlussphase, denn Langenfeld fand tatsächlich doch noch eine Lücke in der Abwehr der Essener und kam auf 19:24 heran. Doch schon bei dem Versuch der Gastgeber statt mit einem, mit zwei Extrapunkten näher aufzuschließen, war die Abwehr wieder da und wehrte den Pass ab. Jetzt wollte man möglichst viel Zeit von der Uhr zu nehmen, verlor aber unglücklich noch einmal den Ball. Doch auf die Defense war verlass. Nur wenige Yards gestattete die Essener Defense den Longhorns, da war der Ball wieder in Reihen der „Men In Blue“.

Sebastian Schulz mit der Interception
Um die Uhr ganz auslaufen zu lassen reichte es da noch nicht und man musste den Ball noch einmal tief in die Longhornshälfte kicken. Den letzten langen Pass des Langenfelder Quarterbacks 38 Sekunden vor dem Ende fing Sebastian Schulz ab und beendete damit den ersten Auswärtsauftritt der Assindia Cardinals mit einem 24:19 Sieg.

Coach Frank Horn zum Spiel
„Es stimmt im Team“, befand Quarterback-Coach Frank Horn nach dem Spiel. „Im letzten Jahr hätten wir unter den Bedingungen kaum dieses Comeback geschafft. Es kann kaum einen schwierigeren Saisonauftakt als ein Spiel in Langenfeld geben. Doch wir haben es heute geschafft und uns über den Kampf zurück in das Spiel gebracht. Wir haben dazu heute eine sehr starke Defense gesehen.“


Nächster „GAMEDAY“ der Assindia Cardinals
Solingen Paladins - Assindia Cardinals
Sonntag - 2.Mai 2015 Kick-off 16 Uhr – Jahnkampfbahn Solingen


Spielplan der Assindia Cardinals 2015
19.04.2015 15:15 Uhr Langenfeld Longhorns - Assindia Cardinals 19:24 (W)
Jahnstadion, 40764 Langenfeld

02.05.2015 15:00 Uhr Solingen Paladins - Assindia Cardinals
Jahnkampfbahn, 42719 Solingen

10.05.2015 15:00 Uhr Aachen Vampires - Assindia Cardinals
Ludwig-Kuhnen-Stadion, 52066 Aachen

30.05.2015 17:00 Uhr Assindia Cardinals - Remscheid Amboss
Sportpark “Am Hallo”

06.06.2015 17:00 Uhr Assindia Cardinals - Langenfeld Longhorns
Sportpark “Am Hallo”

21.06.2015 15:00 Uhr Assindia Cardinals - Troisdorf Jets
Sportpark “Am Hallo”

15.08.2015 17:00 Uhr Assindia Cardinals - Aachen Vampires
Sportpark “Am Hallo”

23.08.2015 18:00 Uhr Troisdorf Jets - Assindia Cardinals
Aggerstadion, 53840 Troisdorf

29.08.2015 17:00 Uhr Assindia Cardinals - Solingen Paladins
Sportpark “Am Hallo”

06.09.2015 15:00 Uhr Remscheid Amboss - Assindia Cardinals
Stadion Reinshagen, 42857 Remscheid


Die aktuelle Tabelle 2015 (20.4.):
Mannschaft Sp S U N Diff
1. Solingen Paladins 1 1 0 0 +29
2. Assindia Cardinals 1 1 0 0 +5
3. Troisdorf Jets 1 1 0 0 +1
4. Remscheid Amboss 1 0 0 1 -1
5. Langenfeld Longhorns 1 0 0 1 -5
6. Aachen Vampires 1 0 0 1 -29
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.