Fazinierendes Gillerwochenende

Anzeige
Siegerehrung der Kinder auf dem "Giller"
Essen: Kupferdreher Markt | Wie in den vergangenen Jahren war ich vom Freitag, den 1. Juli bis Sonntag, den 3. Juli Teilnehmer beim 109. Gillerbergfest. Dieses Bergturnfest findet jährlich seit 1907 auf der Ginsberger Heide bei Hilchenbach im Siegerland statt. Die Ginsberger Heide liegt auf 600m mitten im Wald. Die Wettkämpfe finden auf einem eigens dafür angelegten Sportplatz statt. Ein Großteil der Wettkämpfer zeltet während des Bergfestes direkt daneben. Mit seinen in diesem Jahr 2045 Teilnehmern ist es das größte Bergturnfest im deutschsprachigen Raum. Diese Zusammenstellung macht das Gillerbergfest, bei den eingefleischten Fans nur "Giller" genannt, zu einen einmaligen Erlebnis. Giller ist Kult. Von diesem wirklich einmaligen Erlebnis möchte ich hier einige Bilder präsentieren. Und auch wenn man als Teilnehmer auch immer mithilft, ob als Riegenführer oder Kampfrichter: Hut ab vor der Leistung der Ausrichter von der TG Grund!
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.