Turnen

Beiträge zum Thema Turnen

Sport
Berkay Sen vom Turnerbund Essen-Altendorf 1884 legte in Schwäbisch Gmünd einen starken Auftritt hin.

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften
Altendorfer Berkay Sen holt Bronze an den Ringen

Berkay Sen vom Turnerbund Essen-Altendorf 1884 war der erfolgreichste Kunstturner aus Nordrhein-Westfalen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd. Hat er im vergangenen Jahr das Treppchen bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in München noch knapp verpasst, holte er nun die Bronzemedaille an den Ringen. Bei den Gerätefinals Boden, Sprung und Reck, für die er sich bei diesem Mehrkampf zudem qualifiziert hatte, erreichte er jeweils den vierten Platz. In der...

  • Essen-West
  • 05.11.20
Vereine + Ehrenamt

FS 98 bewegt!
Bewegungszwerge machen das Kibaz für Familien

Alle Turnhallen sind geschlossen - wir bleiben trotzdem in Bewegung! Die Bewegungszwergen des Freien Sportvereins machen in den kommenden Wochen das "Kibaz für Familien". Kibaz steht für "Kinder-Bewegungs-Abzeichen" und ist eine Initiative der Sportjugend des Landsportbundes NRW und der AOK. Beim Kibaz für Familien nimmt die ganze Familie teil. Doch wie funktioniert das während des November-Lockdowns? Wer teilnehmen möchte, meldet sich zunächst zur Teilnahme an. Es wird dann pro Familie...

  • Dortmund-City
  • 04.11.20
Sport
Eduard Wenzlik, Hermann und Heinrich Wenning und Friedhelm Büscher

TV Eintracht Brambauer
Sport und Geschichte aus dem Vorort Brambauer (6)

Das Bild, das ich heute herausgesucht habe, zeigt die vier Turner Eduard Wenzlik, Hermann und Heinrich Wenning sowie Friedhelm Büscher am Pauschenpferd vor der Turnhalle an der Moltkeschule, heute steht dort die Feuerwehr und die Schule heißt Profilschule. Olympia verdächtig haben sie mit Magnesium auf das Pauschenpferd geschrieben und scheinen bester Laune zu sein. Vielleicht haben sie tatsächlich von einer Teilnahme an den olympischen Spielen 1936 in Berlin geträumt, denn so lange ist die...

  • Lünen
  • 04.11.20
Vereine + Ehrenamt
Dank der Sportgutscheine haben Erstklässer die Möglichkeit, auf eine kostenlose Mitgliedschaft für ein Jahr in einem Sportverein.

Sportgutscheine machen es möglich
Sportlich aktive Erstklässler

Mittlerweile sollten alle Duisburger Erstklässler einen Sportgutschein über eine kostenfreie Jahresmitgliedschaft in einem teilnehmenden Sportverein erhalten haben. Etwa 50 Vereine nehmen dieses Schuljahr an der Aktion teil und bieten Sportangebote von Boxen über Taekwondo und Turnen bis hin zum Segeln an. Das komplette Angebot ist auf der Internetseite des Stadtsportbundes Duisburg (www.ssb-duisburg.de) einsehbar. Den Gutschein einlösen können alle Duisburger Erstklässler, die bisher noch...

  • Duisburg
  • 03.11.20
Sport
10 Bilder

JAHRHUNDERTERFOLG IN SCHWÄBISCH GMÜND
NRW ist Turnland Nr. 1 in Deutschland

Das Jahr 2020 wird in vielerlei Hinsicht in die Geschichtsbücher eingehen. Einen Teil schrieben die NRW-Turner mit ihrem historischen Erfolg bei dem Deutschland-Pokal und den Deutschen Jugendmeisterschaften in Schwäbisch Gmünd. Mit den gezeigten Leistungen gelingt NRW der Erfolg des Jahrhunderts und leitet zugleich eine neue Ära des deutschen Turnens ein. Unter strengsten Hygienevorschriften gingen die Turner der Altersklassen 9 bis 18 an die Geräte. Der erste Erfolg gelang den elf- und...

  • 02.11.20
  • 1
Sport
Berkay Sen (TB Altendorf) erturnte 11,75 Punkte mit einer erfolgreichen Ringe Übung.
2 Bilder

Turnen
KTV Ruhr-West erfolgreich in der Nachwuchsbundesliga

Beim Auftaktwettkampf der Nachwuchsbundesliga in Straubenhardt konnten die Turner der KTV Ruhr-West in Kooperation mit den Turnern des TZ Bochum ein unerwartet gutes Ergebnis erzielen. Ein Altendorfer war mit dabei.  Die KTV Ruhr-West stellte gemeinsam mit dem TZ Bochum eine Mannschaft, welche mit 216,50 Punkten hinter Frankfurt den 2. Platz in der Gesamtwertung erreichte und sich somit für das Finale in Ludwigsburg Ende November qualifizierte. Unter strenger Einhaltung der Corona-Auflagen...

  • Essen-West
  • 27.10.20
Sport
So kann es auch im Sport trotz Corona weitergehen: Die Trainer mit ihrem neuen Accessoire.

Mit Vereinslogo drauf
SV Bedburg-Hau stattet seine Trainer mit Schutzmasken aus

Wie mittlerweile überall im öffentlichen, beruflichen und privaten Leben stellt auch der SV Bedburg Hau die Gesundheit seiner weit über 700 Mitglieder in den Mittelpunkt und bemüht sich dabei, eine weitere Ausbreitung des Corona-Virus und die sportliche Betätigung im Breitensportverein verträglich in Einklang zu bringen. So wurden bereits vor den Sommerferien circa 60 Trainer des SV Bedburg-Hau aus den Abteilungen Fußball, Volleyball, Tischtennis und Turnen im Rahmen der aktuellen...

  • Bedburg-Hau
  • 25.10.20
Sport

Breitensport
Neue Lehrgänge für Übungsleiter

Schon seit einiger Zeit bietet der Westfälische Turnerbund (WTB) auf seiner Homepage für das zweite Halbjahr 2020 wieder Lehrgänge für Übungsleiter im Breitensport "Turnen" an. Das Angebot geht von Achtsamkeitstraining in Ruhe und Bewegung über Fit im Büro bis zu Volleyball und Yoga für Kinder und Erwachsene. Das komplette Programm kann auf der Homepage des WTB eingesehen und heruntergeladen werden. WTB - Lehrgänge.

  • Lünen
  • 09.10.20
Vereine + Ehrenamt
Henrike Galla wird von Geschäftsstellenleiterin Katrin Berndt und Enrico Kleinser eingerahmt. 
Foto: Henschke

Henrike Galla ist beim WTB fürs Turnen zuständig
Die Hallen füllen sich wieder

Der Werdener TB trägt das Turnen nicht nur im Namen. Die von Henrike Galla geleitete Abteilung stellt ein Drittel der 1.800 WTB-Mitglieder. Nun füllen sich die Turnhallen wieder. Der zweite Vorsitzende Enrico Kleinser betont, dass Turnen ein ganz wichtiger Faktor sei im Vereinsgeschehen. Er drückt das so aus: „Das Turnen ist unser Ursprung. Die Quelle der Entwicklung unseres Vereins seit 1886. Eltern bringen ihre Kinder gerne zum Turnen, von dort wechseln viele später in unsere anderen...

  • Essen-Werden
  • 06.10.20
Vereine + Ehrenamt
Das SGZ im Stadtbad soll sich noch mehr der Werdener Bevölkerung öffnen.
Foto: Henschke
3 Bilder

Wie geht es dem großen Werdener Traditionsverein?
WTB kommt gut durch die Krise

Wie ist Werdens größter Verein bisher durch die Pandemie gekommen? Der stellvertretende Vorsitzende Enrico Kleinser sieht den Werdener Turnerbund gut aufgestellt. Kleinser ist heilfroh, dass der Vorstand sich in allen sieben Sparten des WTB auf seine Leute verlassen konnte: „Unser Abteilungsleiter haben tolle Arbeit geleistet. Und zwar komplett ehrenamtlich.“ Das musste man durchaus so manchem Vereinsmitglied klarmachen, dass vehement seine Rechte einforderte. Da wurde kritisiert,...

  • Essen-Werden
  • 03.10.20
Sport
Die beiden neuen: Saskia ter Schmitten und Lea Gorzawski

Neue Übungsleiterinnen in der Turnabteilung des TV Kupferdreh

Nach langer Suche hat der TV Kupferdreh nun neue Übungsleiterinnen für das Kinderturnen mittwochs und donnerstags in der Turnhalle Schwermannstraße gefunden. Die beiden Neuen heißen Lea Gorzawski und Saskia ter Schmitten. Frau Gorzawski ist 27 Jahre alt, ausgebildete Physiotherapeutin und Gymnastiklehrerin und hat bereits Gruppen in Mülheim geleitet. Sie hat nun mit einer Helferin die Gruppen mittwochs für 3 - 4-Jährige von 16 - 17 Uhr und für 5 - 6-Jährige von 17-18 Uhr übernommen. Frau ter...

  • Essen-Ruhr
  • 27.09.20
Sport
6 Bilder

GERÄTTURNEN
Spitzenleistungen in Hannover

Lange Trainingspause, lange Wettkampfpause und gleich wieder Leistungen auf höchstem Niveau! Unsere Kaderturner wurden eingeladen, als Gäste bei den Niedersächsischen Meisterschaften teilzunehmen, was zugleich die erste Kooperationsmaßnahme zwischen dem neuen DTB Turn-Zentrum NRW Standort Bochum und dem Bundesstützpunkt Hannover war. „Sicherlich war noch der ein oder andere kleine Wackler dabei, aber bis zum Jahreshöhepunkt, den Deutschen Meisterschaften und dem Deutschland-Pokal, ist ja auch...

  • Bochum
  • 27.09.20
Sport
Else Wybierek legte auch im hohen Alter stets Wert auf ein gepflegtes Äußeres und erfreute ihre Mitmenschen stets mit einer Fülle von Dönekes aus ihrem bewegten Sportsleben.
Foto: privat

TuS Neumühl trauert um sein ältesten Mitglied Else Wybierek (101)
„Eine Sportlerin, wie sie im Buche steht“

Die Neumühler Turn-Legende Else Wybierek ist im stolzen Alter von 101 Jahren verstorben. Am 1. Januar 1933 wurde sie Mitglied des TuS Hamborn-Neumühl und hat ihrem Verein bis zuletzt die Treue gehalten. „Mit Else geht eine dem Turnen ein Leben lang verbundene Generation, die in der heutigen Zeit wohl kaum noch zu finden sein wird“, so der Vorsitzende Klaus Moeller. „Mit Hochachtung vor einer bewegten Lebensgeschichte nehmen wir Abschied und werden Else Wybierek stets in ehrender Erinnerung...

  • Duisburg
  • 26.09.20
LK-Gemeinschaft
Günter Borrmann (erste Reihe, Dritter von links) bei einem seiner Besuche in Brambauer

TV Eintracht Brambauer
Sport und Geschichte aus dem Vorort Brambauer (5)

Unser heutiges Photo zeigt den Besuch des wohl prominestesten Mitglieds des TV Eintracht in Brambauer. Der Präsident des Turnerbundes der DDR (von 1970 bis zur Auflösung 1990), unter anderem Dekan an der Hochschule für Körperkultur in Leipzig Prof. Dr. Günter Borrmann war tatsächlich als Kind Mitglied des TV Eintracht. Nach Öffnung der Grenze besuchte Günter Borrmann, der an der Zusammenführung der beiden Turner-Bünde im vereinigten Deutschland maßgeblich beteiligt war, 1990 das Deutsche...

  • Lünen
  • 23.09.20
Sport
auch Vorstandsarbeit und Ehrungen sind in diesem besonderen Jahr nur schwer durchführbar, hier ein Bild aus dem Jubiläumsjahr 1989

TV Eintracht Brambauer
Überblick über das reduzierte Angebot

Durch die momentanen Einschränkungen  sind auch die Sportangebote des TV Eintracht zur Zeit nicht alle verfügbar. Angebot der kommenden Woche Da das Angebot - je nach Möglichkeit - ständig aktualisiert wird, hier nun ein Überblick über das Angebot der kommenden Woche. Alle aufgelisteten Angebote finden in der Turnhalle der Profilschule (früher Achenbachschule), Friedhofstr. in Brambauer statt. Montag, 20 Uhr, "Fit for life - Gymnastik für Frauen"  Dienstag, 16 Uhr, Seniorengymnastik,...

  • Lünen
  • 20.09.20
Sport
Wünschen sich mehr Beteiligung aus jüngeren Gefilden, die Jedermänner mit dem neuen Vereinsrucksack
3 Bilder

TV Eintracht Brambauer
Fit bleiben durch Sport - Jedermannturnen

Nachwuchs gesucht Die "Jedermänner" und, wenn man so will, "Jedefrauen" des TV Eintracht suchen Nachwuchs. Immer freitags ab 20 Uhr treffen sie sich zum gemeinsamen Sporttreiben in der Turnhalle an der Profilschule (vormals Achenbachschule) an der Friedhofstr. in Brambauer. Das ist schon seit fast 50 Jahren so, anfangs gab es allerdings drei Gruppen, die gleichzeitig in der Halle aktiv waren und aus dieser Zeit stammt auch der Name, denn "Jedermann" hat geturnt, die Jugendlichen, die Frauen...

  • Lünen
  • 11.09.20
Sport
auch solche Bilder gibt es in diesem Jahr leider nicht: die "Eintrachtfamilie" vor dem Deutschen Turnfest in München 1998

TV Eintracht Brambauer
Überblick über das reduzierte Angebot

Mit dem Ende der Sommerferien und der Lockerung der "Corona-Auflagen" starteten die ersten Übungsgruppen des TV Eintracht Brambauer. Da das Angebot - je nach Möglichkeit - ständig aktualisiert wird, hier nun ein Überblick über das Angebot der kommenden Woche. Alle aufgelisteten Angebote finden in der Turnhalle der Profilschule (früher Achenbachschule), Friedhofstr. in Brambauer statt. Montag, 20 Uhr, "Fit for life - Gymnastik für Frauen" Dienstag, 16 Uhr, Seniorengymnastik, "bleib fit im...

  • Lünen
  • 07.09.20
Sport
Die Teilnehmer und Betreuer des Ruhrturnlagers. Kontaktgruppen zusammen

TV Kupferdreh und TV Kronenburg veranstalteten Ruhrturnlager

Am Wochenende vom 4. bis 6. September haben der TV Kupferdreh und der TV Kronenburg das neu ins Leben gerufene „Ruhrturnlager“ für Kinder und jugendliche veranstaltet. Am Vereinsheim des TV Kupferdreh am Baldeneysee trafen sich 38 Athletinnen und Athleten mit 7 Betreuern zum zelten und turnen unter freiem Himmel. Leider meinte es das Wetter am Samstag morgen noch nicht so gut, dass ein Teil der Übungen wegen des Regens in die Halle verlegt werden mußte. Dort turnte man an Boden, Reck und...

  • Essen-Ruhr
  • 07.09.20
Sport
3 Bilder

Jugendpolitische Sportschau
Das TZ mit Kommunalpolitikern im politischen Diskurs

Die Sportjugend Bochum hat zum vierten Mal zur Jugendpolitischen Sportschau eingeladen. Zahlreiche Bochumer Kommunalpolitiker stellten sich den teils kritischen Fragen der jungen Engagierten. Trotz der Corona-Einschränkungen gelang es der Sportjugend mal wieder, ein wunderbar organisiertes und moderiertes Event ins Leben zu rufen. Die ausgeschmückte Jahrhunderthalle bot viel Platz für die fast 60 Teilnehmer. Zu Beginn wurden politische Probleme und Lösungsansätze in Kleingruppen diskutiert....

  • Bochum
  • 05.09.20
  • 1
LK-Gemeinschaft

TV Eintracht Brambauer
Sport und Geschichte aus dem Vorort Brambauer (4)

Unser heutiges Bild zeigt den Turner Eduard Wenzlik, ein in den 1930er Jahren erfolgreiches Mitglied des TV Eintracht Brambauer. Seine Turnkarriere wurde durch den Ausbruch des zweiten Weltkriegs beendet. Der Name Wenzlik ist aber auch durch seinen Sohn Peter (erfolgreicher Turner und Trainer) und seinen Enkel Claas (wohl der erfolreichste Turner des TV Eintracht) eng mit dem Turnverein Eintracht verbunden. Interessant für den Vorort Brambauer ist das Bild, weil es neben der alten Turnhalle...

  • Lünen
  • 04.09.20
Sport

TV Eintracht Brambauer
Die Volleyballer gehen wieder ans Netz

Heute Abend um 19:30 Uhr beenden auch die Volleyballer des TV Eintracht ihre Spielpause. Immer mittwochs heißt es dann wieder "Pritschen - Schlagen - Baggern". Damit geht ein weiteres Angebot an den Start. Im Vordergrund steht der Spaß, denn alle sollen mitmachen können, es sich handelt um eine Mixed-Mannschaft. Dieses Angebot können auch Mitglieder nutzen, deren Übungsbetrieb noch nicht angelaufen ist (z.B. Eltern Kind oder Step). Weitere Kosten entstehen dadurch nicht. Den Hygieneplan,...

  • Lünen
  • 02.09.20
Sport
Nicht nur das Angebot musste reduziert werden, auch der Vereinsausflug entfällt in diesem Jahr: Die "Eintrachtfamilie" im Jahr 2000 beim Ausflug nach Villingen

TV Eintracht Brambauer
Überblick über das reduzierte Angebot

Seit Ende der Sommerferien bietet der TV Eintracht wieder Sport für seine Mitglieder an. Das Angebot musste reduziert werden und wird nach Möglichkeit ständig erweitert. Daher wird der Verein von Woche zu Woche das aktualisierte Programm an dieser Stelle veröffentlichen. Ab der kommenden Woche ist auch Volleyball wieder dabei. Alle aufgelisteten Angebote finden in der Turnhalle der Profilschule (früher Achenbachschule), Friedhofstr. in Brambauer statt. Überblick des Angebots für die kommende...

  • Lünen
  • 30.08.20
Vereine + Ehrenamt
Gratulation in der Turnhalle

TV Eintracht Brambauer
Sozialwartin überreicht Präsent an Peter Wenzlik

Am Freitag überreichte Sozialwartin Gerti Bööck dem langjährigen Kunstturntrainer und Ehrenmitglied des TV Eintracht Brambauer das Präsent des Vereins zum 80. Geburtstag. Natürlich fand diese Übergabe in der Turnhalle an der Profilschule statt, denn dort, zumindest im Vorgängermodell hat Peter Wenzlik viel Zeit investiert, um die Schüler-Leistungsriege erfolgreich zu machen und dort ist er auch noch immer beim Jedermannturnen aktiv. Blumen für seine Frau waren auch dabei, denn sie musste oft...

  • Lünen
  • 29.08.20
Sport

TV Eintracht Brambauer
Seniorenturnen beim TV Eintracht

Seit letztem Dienstag sind die Seniorinnen um Uschi Busch wieder aktiv. Jeweils dienstags von 16 bis 17 Uhr heißt es: Verbessern der Beweglichkeit", um im Alltag eigenständig zu bleiben. Interessenten sind herzlich willkommen. Nähere Informationen zu Hygiene- und Ablaufplan sowie dem kompletten "Corona"-Progamm finden Sie unter: TV Eintracht Brambauer  Bitte bedenken Sie, dass man sich bei aller Vorsicht und Einhaltung aller Maßnahmen und Vorschriften, dennoch mit Corona infizieren kann.

  • Lünen
  • 25.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.