TVK-Turner besser als erwartet!

Anzeige
Mit 64,30 Punkten Tagesbester in der Einzelwertung, Michael Alfermann
Essen: Kupferdreher Markt | Ohne einige Stammkräfte und mit zahlreichen Verletzten waren die Turner von TV Kupferdreh und TV Kronenburg zum zweiten Landesligawettkampf im Rheinland gegen das Gladbacher Turnteam nach Porselen gereist. Im Bezug zur Ausgangslage waren die Erwartungen an den Wettkampf entsprechend gering.

Um an allen Geräten überhaupt genügend Turner aufbieten zu können sah man sich sogar zu kreativen Maßnahmen genötigt. Eigentlich aus dem Bereich Tricking/Parkour stammend, füllte Timmy Lishöj die Mannschaft an Boden und Sprung auf. Es war sein erster Wettkampf im Bereich Gerätturnen überhaupt. Eine Aufgabe die der erst 17-jährige wunderbar lösen konnte. Mit seiner Hilfe konnte das Startgerät Boden gar mit gerade einmal 0,05 Punkten gewonnen werden.

Diese völlig unerwartete Führung spornte das Team aus dem Ruhrgebiet an. So konnte nach einer Glanzleistung des mit einem Meniskusriss gestraften Moritz Kellers auch das zweite Gerät Seitpferd gewonnen werden. Leider war nach diesem starken Auftakt die Luft beim verletzungsgeschwächten Team raus. Alle weiteren Geräte wurden genauso wie der Wettkampf insgesamt mit 184,80 : 191,55 verloren.

Turnertrainer Michael Alfermann konnte dem Wettkampf dennoch viel Positives abgewinnen. Und dies nicht nur weil er mit 64,30 Punkten erneut bester Einzelturner wurde. "Mit zwei gewonnenen Geräten haben wir wesentlich mehr erreicht als erhofft. Und dies ist heute auch gelungen weil unsere Turnabteilungen sehr breit aufgestellt sind. Da hilft einer dem anderen so gut er kann!"

In zwei Wochen am 12.3. will man dann vor eigenem Publikum in der Haedenkamphalle gegen den SV Rot-Weiß Bonn-Röttgen den ersten Sieg einfahren. Da dann Sechskämpfer Ben Hackbarth und Robin Streier ins Team zurückkehren, sieht das Team dem Wettkampf entspannt entgegen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.