indien - palast der winde (hawa mahal) eigentlich nur eine außergewöhnlich schöne architektonische fassade

Anzeige

Palast der winde - in indiens Altstadt von jaipur 1799 erbaut, ist eigentlich nur eine architektonisch wunderschöne Fassade, die auch den namen hawa mahal trägt.


sie ist 5 stöckig und 15 m hoch. ein imposantes Gebäude, erstrahlt in rosafarbenem Sandstein und erhebt sich über die hauptstraße der Altstadt. diese Sandsteine haben die form eines halben achtecks und sind durchlöchert, denn früher diente dieser bau dazu, dass die Hofdamen am Alltagsleben der Stadt teilnehmen und ungestört auf die straße blicken können, ohne selbst gesehen zu werden. hinter dieser Fassade gibt es viele treppen und erker. auch eine audienzhalle ist vorhanden.

dort stehen die größten silberkrüge der welt.

von dem gegenüberliegenden Gebäude hatte ich einen wunderschönen blick auf die gesamte Fassade hawa mahal. ein wirklicher Augenschmaus für mich.

aber schaut mal selber...
ich wünsche euch viel spaß dabei. lg mali
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
36.444
Sabine Hegemann aus Essen-Steele | 02.12.2013 | 11:16  
14.461
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 02.12.2013 | 11:19  
29.331
Armin von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 02.12.2013 | 19:02  
14.461
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 02.12.2013 | 19:26  
9.161
Renate Sültz aus Lünen | 02.12.2013 | 19:31  
14.461
Mali Fuhrmann aus Düsseldorf | 02.12.2013 | 20:33  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.