Steele

Beiträge zum Thema Steele

LK-Gemeinschaft
Dreck und Ekel: Schlimme Zustände an der Krayer Straße.
5 Bilder

Vermüllung an der Krayer Straße: Anwohner ärgern sich über Dreck und Ignoranz
"Katastrophal und hygienisch äußerst bedenklich!"

"Die Situation ist mittlerweile katastrophal und hygienisch äußerst bedenklich. Der Unrat wird einfach vor die Häuser gestellt", beschwert sich eine engagierte Anwohnerin, die dem dreckigen Treiben einiger Mitbürger nicht mehr tatenlos zuschauen möchte. Der Ort der Verwahrlosung liegt an der Krayer Straße, hier kommt es laut der Anwohner immer wieder zu nicht angemeldeten Sperrmüllansammlungen, die vermischt mit Hausunrat achtlos auf dem Bürgersteig und in der Grünfläche liegen. Besonders...

  • Essen-Steele
  • 19.10.20
  • 4
  • 1
Ratgeber
Bei der S3 und S9 von Abellio ist mit Einschränkungen zu rechnen.

Weichenarbeiten zwischen Mülheim Hbf und Essen-Steele
Einschränkungen auf den Bahnlinien S 3 und S 9

In der kommenden Woche ist die Bahnstrecke zwischen Mülheim Hauptbahnhof und Essen-Steele aufgrund von Weichenarbeiten durch die DB Netz AG in den Nachtstunden eingleisig gesperrt. Dies hat unter anderem Auswirkungen für die Züge der Linien S 3 und S 9 von Abellio. 19. bis 21. Oktober (jeweils in den Nachtstunden): Für einen Zug der S 3 (0.03 Uhr ab Hattingen-Mitte) entfallen die Halte Essen-West und Essen-Frohnhausen. Für die ausfallenden Halte wird ein Schienenersatzverkehr mit...

  • Essen
  • 16.10.20
LK-Gemeinschaft
6 Bilder

Weihnachtsmärkte
Gute Idee zur Coronazeit?

Die Zahl der Infizierten steigt und steigt. Auch wir sind bzw waren Hochrisikostadt, morgen kann es wieder anders sein. Ziel kann es doch nur sein, Menschenansammlungen zu vermeiden, enge Strassen bzw Gassen und genügend Sicherheitsabstand zu Anderen. Ob sich Das, auch mit Hygienekonzepten erreichen lässt- bezweifle ich! Ich bin immer Verfechterin unseres Steeler Weihnachtsmarkt gewesen. Besuchte oft und gern meine Eierpunschhütte, doch zu dieser Zeit, habe ich grosse Bedenken, das man...

  • Essen-Steele
  • 14.10.20
  • 27
  • 3
LK-Gemeinschaft
Autoscooter-Chef Richard Müller hat sich die Ausmalaktion ausgedacht.
2 Bilder

Spaß für die ganze Familie mitten in den Herbstferien
Autoscooter kommt nach Steele

In Steele dröhnt in den nächsten Tagen wieder die Signalhupe des Autoscooters! Obwohl in diesem Jahr keine große Kirmes stattfinden kann, macht es die Schaustellerfamilie Richard Müller und Sohn dennoch möglich, zumindest ein paar Runden auf dem Autoscooter zu drehen. Mitten in den Herbstferien, vom 15. bis zum 18. Oktober, gastiert sie in Steele. Nach gemeinsamen Gespräch und einem abgestimmten Hygienekonzept mit dem Vorsitzenden des Initiativkreis Essen-Steele, Leon Finger, konnte man sich...

  • Essen-Steele
  • 12.10.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zurecht stolz sind die Kinder der Kita St. Laurentius auf die tolle Auszeichnung. Denn hier lesen alle gerne.

Gütesiegel für Kita und Familienzentrum St. Laurentius
Lesebegeisterung von klein auf

Die katholische Kita mit Familienzentrum St. Laurentius in Steele erhält das Gütesiegel Buchkindergarten für die hervorragende Leseförderung.   Der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und der Deutsche Bibliotheksverband haben die Kita St. Laurentius mit dem Gütesiegel Buchkindergarten für ihrEngagement in der frühkindlichen Leseförderung ausgezeichnet. Das Gütesiegel honoriert Betreuungseinrichtungen, in denen frühe kindliche Erfahrungen rund ums Erzählen, Reimen und Lesen ein...

  • Essen-Steele
  • 09.10.20
Kultur
Die Kriegsenkel haben sich auch künstlerisch mit dem Thema "Schweigen" beschäftigt.

Aus der Selbsthilfegruppe an die Öffentlichkeit
Ausstellungen mit Kriegsenkel-Bildern

In der Selbsthilfegruppe „Kriegsenkel Essen-Steele“ treffen sich seit fast drei Jahren Menschen, die ihre Kindheit mit Eltern erlebt haben, die im 2. Weltkrieg Kinder waren. Lebensbedrohliche Not kann Menschen im Kindesalter so stark verletzen, dass sie im weiteren Leben belastet bleiben und ihren Kindern keine Sicherheit gebenden Eltern sein können. Das Sprechen über die gemachten Erfahrungen erleben die Betroffenen als Bereicherung und Stärkung. Und dann geschah es: „Leute, habt ihr nicht...

  • Essen-Steele
  • 09.10.20
  • 1
Ratgeber
SPD-Gesundheitspolitiker Dirk Heidenblut begrüßt die neuen Gesundheits-Apps.

SPD-Gesundheitspolitiker Dirk Heidenblut begrüßt Neuerung
Gesundheits-Apps auf Rezept

Das Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) hat die ersten digitalen Gesundheitsanwendungen (DiGa) geprüft und zugelassen. Das heißt konkret, dass die zugelassenen Gesundheits-Apps vom Arzt verschrieben und die Kosten durch die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) übernommen werden können. „Die Gesundheits-Apps als digitale Gesundheitshelfer sind gerade in diesen besonderen Zeiten ein toller Fortschritt. Dadurch erhalten Patienten mehr Behandlungsoptionen und...

  • Essen-Steele
  • 09.10.20
Politik
Bundestagsabgeordneter Dirk Heidenblut unterstützt den Aufruf.

Bewerbungsaufruf für den Bundespreis 2021
„Zu gut für die Tonne!“

Weltweit landen laut den Vereinten Nationen etwa ein Drittel der Lebensmittel im Müll. Das bedeutet, dass jeder deutsche Privathaushalt jährlich mindestens 75 Kilogramm an Lebensmitteln wegwirft. Mit dem Aufruf zum Bundespreis 2021 lenkt das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Aufmerksamkeit nicht nur auf die Lebensmittelverschwendung, sondern auch auf den Klimaschutz. „Wenn Treibhausgasemissionen für die Lebensmittelproduktion praktisch umsonst freigesetzt werden, weil...

  • Essen-Steele
  • 05.10.20
Natur + Garten
7 Bilder

Hilfe von der Steeler Bürgerschaft
Wassersäcke für Bäume auf dem KO-Platz

Eduard Schreyer und Markus Möller von der Steeler Bügerschaft haben den Bäumen auf dem Kaiser-Otto-Platz eine Schürze aus Wassersäcken gespendet. Sie werden mit Reißverschluß zusammengefügt und am oberen Ende am Baumstamm befestigt. Jetzt können die Säcke mit 50 bis 70 Liter Wasser aus dem Hydranten gefüllt werden, was dann unten langsam wieder an die Wurzel abgegeben wird. Da der Regen, der zur Zeit fällt für die Bäume nur ein Tropfen auf den heißen Stein bedeutet, ist diese Maßnahme äußerst...

  • Essen-Steele
  • 28.09.20
Politik
Im Einsatz: Thomas Frischmuth (r.) von der Tierschutzpartei Kray/Leithe beim Waste Walk gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Kufen.

Tierschutzpartei Kray/Leithe: Thomas Frischmuth
Kray im Herzen - Tatkraft in den Händen

Zur Kommunalwahl am 13. September tritt die Partei Mensch Umwelt Tierschutz – Tierschutzpartei - in allen 41 Wahlbezirken mit eigenen Kandidatinnen und Kandidaten an. Als Spitzenkandidat für die Bezirksvertretung 7 (VII) sowie den Kommunalwahlbezirk Kray/Leithe kandidiert Thomas Frischmuth, 55, verheiratet, Landschaftsgärtner. Für den engagierten Umweltschützer und Waste Walk-Aktiven sind der Einsatz gegen den Freiflächenverbrauch und für Stadtteilpflege wichtige Anliegen. Dem Vater und...

  • Essen-Steele
  • 04.09.20
Politik

FDP Essen-Ost
Pfandringe als Win-Win-Lösung

Die FDP Essen-Ost fordert die probeweise Einführung von Pfandringen in Essen Steele. „Pfandringe sollen eine Win-Win-Situation erreichen: Zum einen können Flaschen oder Dosen effektiver dem Recycling-Zyklus zugeführt werden, zum anderen wird ein Statement gegen eine Vermüllung der Innenstädte gesetzt und das Einsammeln von Flaschen wird würdiger gestaltet“ erklärt Eduard Schreyer (71), Ratsherr der Stadt Essen und Spitzenkandidat der FDP Essen-Ost zur Kommunalwahl. Konkret sollen an...

  • Essen-Steele
  • 03.09.20
  • 2
  • 1
Kultur
Die Bühne ist bereitet: Am Freitag, 4. September eröffnet die Studio-Bühne Essen um 20 Uhr die Spielzeit 2020/2021 im Foyer mit der Wiederaufnahme von „Empfänger unbekannt“, der packenden szenische Lesung mit Musik nach dem Briefroman von Katherine Kressmann Taylor. Kleine und mit ausreichend Abstand versehene Tischgruppen laden zum Theaterbesuch ein.| Foto SBE

Endlich wieder Theater an der Korumhöhe
Studio-Bühne Essen eröffnet neue Spielzeit im Foyer

Die Studio-Bühne Essen freut sich, ihre Türen ab dem 4. September zur neuen Spielzeit 2020/2021 endlich wieder für das Publikum zu öffnen. Dabei hat die Gesundheit der Besucher höchste Priorität. Dazu haben die ehrenamtlichen Theatermacher ein umfassendes Schutz- und Hygienekonzept entwickelt, das den Aufenthalt an der Korumhöhe so sicher und angenehm wie möglich macht und allen Theaterfans das Vergnügen eines Theaterbesuches unter den aktuellen Bestimmungen endlich wieder erleben lässt. Da...

  • Essen-Steele
  • 31.08.20
  • 1
  • 1
Politik

Krayer Christdemokraten laden zum Spaziergang mit dem Stadtoberhaupt ein
Mit Oberbürgermeister Thomas Kufen (CDU) durch Kray und Leithe

Die CDU Kray/Leithe lädt am Sonntag, den 23. August zu einem Spaziergang der besonderen Art ein. Gemeinsam mit dem Essener Oberbürgermeister Thomas Kufen werden die Christdemokraten vom Volksgarten zum Bauernhof am Mechtenberg spazieren. Hier gibt es dann für die Teilnehmer Kaffee und Kuchen. Es ergibt sich somit also eine gute Gelegenheit mit dem Essener Oberbürgermeister und den örtlichen CDU-Ratskandidaten in entspannter Atmosphäre ins Gespräch zu kommen. Hierzu der Krayer Bezirksvertreter...

  • Essen-Steele
  • 11.08.20
Politik

FDP Essen Ost:
Polizeiwache in Steele muss täglich rund um die Uhr besetzt werden

Die FDP Essen-Ost beobachtet mit Sorge die Entwicklungen im Bezirk VII in Hinblick auf das subjektive Sicherheitsgefühl der Bürgerinnen und Bürger. „Zahlreiche Leute haben mir im Gespräch bereits ihre Sorgen über die Sicherheitssituation mitgeteilt. Gerade die gewalttätigen Übergriffe im Hörsterfeld oder die aufkommenden Extremismus-Tendenzen in Steele werden dort immer wieder genannt“, so Eduard Schreyer, pensionierter Polizeihauptkommissar und Spitzendkandidat der FDP Essen-Ost bei der Wahl...

  • Essen-Steele
  • 27.07.20
  • 6
  • 2
LK-Gemeinschaft
Entspannung auf der Ruhr: Stromabwärts kann man sich einfach treiben lassen.
7 Bilder

Freizeit in NRW
Paddeln ab Essen Steele für die Seele

Die Ruhr zieht bei gutem Wetter die Essener magisch an. Überfüllte Uferstraßen sind gerade im Sommer keine Seltenheit. Warum dann nicht einfach mal die Wasserstraße nutzen? Ich bin in Essen geboren und aufgewachsen und irgendwie frage ich mich selbst, warum ich erst im letzten Jahr auf die Idee gekommen bin, den Sommer nicht am, sondern ab und an auf dem Wasser zu verbringen. Nie hätte ich gedacht, was ich all die Jahre verpasst hab. Von Steele in Richtung Hattingen Mein Tipp: Von...

  • Essen-Steele
  • 15.07.20
  • 5
  • 2
Politik

Die PARTEI Politiker bringt Bier für Baufachkräfte!
Und plötzlich war da eine Baustelle auf der Wattenscheider Straße

Es ist Wahlkampfzeit! Und die Essener Politiker sind zwischenzeitlich aus ihrem Tiefschlaf aufgewacht, geben sich bürgernah und engagieren sich vermeintlich, um sich bei den Essener Wählern und Wählerinnen anzubiedern. Ein Dauerärgernis für die Bürgerinnen und Bürger und ein beliebter Wahlkampfschlager für Politiker sind BAUSTELLEN! Aber während andere Nachwuchskommunalpolitiker nur mit der Stadtverwaltung telefonieren und dann werbewirksam Fotos am Ort einer Baustelle machen, sind die...

  • Essen-Steele
  • 08.07.20
  • 1
Politik

Bezirksvertreter Nils Sotmann hat nachgefragt
CDU Kray/Leithe : Aktueller Zustand der Grünflächen in Leithe nicht hinnehmbar 

Verärgert zeigen sich die Krayer Christdemokraten über den aktuellen Zustand der Grünflächen in Essen-Leithe. Hierbei stellen sie jedoch auch fest, dass dies leider kein Einzelfall ist. Auch auf vielen anderen städtischen Grünflächen habe die Qualität der Pflege in den letzten Jahren zunehmend abgenommen. Gleichzeitig ist den Lokalpolitikern jedoch auch das Dilemma der angespannten städtischen Haushaltslage bewusst, als Ausrede lassen sie diese jedoch nicht gelten. Hierzu...

  • Essen-Steele
  • 03.06.20
LK-Gemeinschaft
Das vorläufige Ende bildet Winnie Pooh.
5 Bilder

Ein toller Blickfang in Horst verbreitet Freude
Steinschlange am Lindkenshofer Weg wächst und wächst...

Nach den Pottsteinen macht sich ein neuer Trend auch bei uns im Ruhrgebiet breit. Auch hier geht es um bemalte Steine. Die Rede ist hier von Steinschlangen. Besonders häufig sind sie an Kindergärten oder Schulen zu finden. Aber auch private Schlangen findet man immer wieder. Ziel ist es in Coronazeiten Freude in die Welt zu bringen. Jeder ist aufgefordert , selbst Steine zu bemalen und so die Schlange wachsen zu lassen. Und das funktioniert meist hervorragend.  Das Exemplar in Horst ist...

  • Essen-Steele
  • 22.05.20
  • 3
  • 3
Kultur
Heinz Echterbrock (rechts) und das Weinfest Steele - das war eine große Liebe. Unser Foto zeigt ihn am Stand der Winzerfamilie Ziegler mit Bürgermeister Franz-Josef Britz (2.v.r.) und CDU-Ratsherr Dirk Vogt. 
Archivfoto: Janz
2 Bilder

Weinfest Essen-Steele
Heinz Echterbrock ist verstorben

In der vergangenen Woche ist Heinz Echterbrock, langjähriger Organisator und Präsentator des "Steeler Weinfestes", kurz vor seinem 79. Geburtstag verstorben. Seine letzten Jahre war von schwerer Krankheit geprägt, er saß im Rollstuhl, hatte seine Fröhlichkeit und seinen Lebensmut aber nicht verloren. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, besonders seiner lieben Frau Helga, die auch zu Winzerfestzeiten stets fest an seiner Seite stand. Heinz ist untrennbar mit dem Steeler Traditionsfest...

  • Essen-Steele
  • 13.05.20
Ratgeber
Ab Montag werden die ersten Bereiche der Stadtverwaltung auch wieder Termine für Vorsprachen anbieten. Die Vorbereitungen dafür sind abgeschlossen. Alle notwendigen Schutzmaßnahmen für die Bürger, aber auch für das städtische Personal wurden umgesetzt.

KFZ-Zulassungsnebenstelle in Borbeck bleibt allerdings zunächst weiter geschlossen
Verwaltung setzt Lockerungen um: Bürgerämter öffnen ab Montag wieder - aber nur eingeschränkt

In den vergangenen Wochen lief vieles über die online-Services. Um die Ansteckungsgefahr so gering wie möglich zu halten, waren viele Ämter der Stadtverwaltung geschlossen. Jetzt geht es auch hier in ganz kleinen Schritten wieder in Richtung Normalität. Ab Montag, 27. April, werden die ersten Bereiche wieder Termine für Vorsprachen anbieten. Hier wurden bereits alle notwendigen Schutzmaßnahmen für die Bürger, aber auch für das städtische Personal umgesetzt. Unter anderem wurden...

  • Essen-Borbeck
  • 24.04.20
  • 1
  • 1
Politik
Nils Sotmann Foto: privat

Freigabe der Auffahrt wohl Anfang Mai
Die Bauarbeiten an der neuen A40-Auffahrt in Frillendorf verzögern sich

Die aufwendigen Arbeiten rund um die neue Autobahnauffahrt Frillendorf sollten eigentlich Ende März soweit abgeschlossen sein, dass der neue Zubringer endlich freigegeben werden kann. Wie nun die CDU-Fraktion in der Bezirksvertretung VII in Erfahrung bringen konnte, wird sich die Eröffnung wohl um einige Wochen verschieben. Hierzu der Krayer CDU-Bezirksvertreter und Ratskandidat Nils Sotmann: „Auf unsere Nachfrage hin hat man uns darüber informiert, dass die neue Anschlussstelle erst im Mai für...

  • Essen-Steele
  • 02.04.20
  • 1
Ratgeber

Corona in der Kaiser-Otto-Residenz
15 erkrankte Senioren in Essen-Steele

Das Corona-Virus trifft jetzt auch das Mittelzentrum Essen-Steele empfindlich. So ist die Kaiser-Otto-Residenz inzwischen betroffen. Die Stadtpressestelle berichtet: In der Kaiser-Otto-Residenz in Steele gibt es aktuell mehrere Corona-Erkrankungen bei Bewohnerinnen und Bewohnern im Bereich des betreuten Wohnens. Der pflegerische Bereich ist dagegen nicht betroffen. Aufgrund von insgesamt fünf erkrankten Seniorinnen und Senioren wird seit Freitagabend (27.3.) eine umfassende Umfeldanalyse...

  • Essen-Steele
  • 29.03.20
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.