Angst beim Geldabholen

Anzeige
Es ist mittlerweile gefährlich wenn man in Steele in einer Bank Geld aus dem Automaten abholt..Eine rumaenische Kinderbande ist unterwegs.Die Kinder im Alter von etwa 13 Jahren haben es auf das Geld der Bankkunden abgesehen..Schon mehreren Leuten ist das Geld ruck zuck durch Ablenkung gestohlen worden..Ein ehemaliger Polizist beobachtete eine 13jährige wie sie blitzschnell das aus dem Bankomat ausgezahlte Geld eines Kunden an sich
riss und weglaufen wollte..Er bekam das Mädchen zu fassen und brachte es zur Wache..dort nahm man die Personalien auf und musste sie,da strafunmündig laufen lassen..
Ein Hoch darauf..das jetzt die rumänischen Armutsfluechtlinge ungehindert nach Deutschland kommen koennen.Da man ja die Polizeidienststellen drastisch verringern will wird es wohl sehr einfach fuer kriminelle Banden werden..zuzuschlagen und greifen..
Ich unterstelle natuerlich nicht,das alle Armutsfluechtlinge kriminell sind oder werden..aber ich wuerde mich freuen wenn man diese Familien einmal in Nobelbezirke verbringen wuerde..Dorthin, wo unsere Politiker leben....wetten das sich dann schnell etwas aendern wuerde..an der Aufnahme dieser Menschen??Gebt ihnen Hilfe zur Selbsthilfe..nur das waere sinnvoll..
Mit tun die Familien leid.die in Rumaenien am Exisstenzminimum leben..aber wenn ich mir teilweise Deutsche Rentner und Harz 4 Empfaenger ansehe...denen geht es oft auch sehr schlecht..Wo koennen wir diese Deutschen denn hinschicken..In Nachbarlaender,als Deutsche Armutsfluechtlinge?????
Und Haende weg vom Abbau von Polizeidienststellen.
wenn schon gespart werden muss..dann bitte an Bezuegen und Renten von Politikern und ehemaligen Bundespraesidenten..
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.