Am Sonntag steigt das Frintroper Derby

Anzeige
Essen: Borbeck | Drei Spieltage vor der Sommerpause treffen sich die Adler Union und der SC zum Frintroper Stadtteilduell. Den Klassenerhalt haben beide Teams schon in der Tasche, nach der Pflicht folgt nun die Kür. Ganze 18 Mal trafen beide Mannschaften in der Vergangenheit aufeinander. Die Statistik ist ausgeglichen. Beide konnten siebenmal den Platz als Sieger verlassen, viermal trennte man sich unentschieden. Diese Spielzeit geht der SCF als Favorit in das Derby: Die Elf von Sascha Fischer steht auf dem fünften Tabellenrang und konnte das Hinspiel 2:1 für sich entscheiden. Der Fusionsklub rangiert auf dem neunten Platz, genießt morgen aber Heimrecht. Ab 15 Uhr rollt der Ball am Wasserturm.
Zeitgleich empfängt der TuS Bergeborbeck den abstiegsbedrohten VfB Lohberg an der Germaniastraße.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.