Ausflug zum Hannover Marathon hat sich gelohnt

Anzeige
Strahlen mit der Sonne um die Wette ! Dorothea und Nicole im Ziel .

Dorothea Jansen (TC Kray) läuft den Halbmarathon und berichtet.

Der Hannover Marathon ist die größte Laufveranstaltung Niedersachsens. Er fand in diesem Jahr schon zum 26. Mal statt . Mit Abschluss der Online-Anmeldung wurde schon ein neuer Teilnehmerekord mit insgesamt 20.196 Läuferinnen und Läufer, Skater, Handbiker, Walker und Nordic Walker aufgestellt. Mehr als 200.000 Zuschauer an der Strecke feuerten alle Aktiven lautstark an. Während die Spitzenläufer , unter anderem die schnellsten Zwillinge der Welt , Anna und Lisa Hahner, um Bestzeiten kämpfte galt für die meisten Hobby-Läufer vor allem gut durchzuhalten. Bei ausreichend Versorgungstellen an der Strecke wurde man darin auch sehr gut unterstützt. Start und Ziel befanden sich am Neuen Rathaus, die Strecke führte unter anderem durch die Eilenriede, an den Herrenhäuser Gärten vorbei und den Maschsee entlang.

Zusammen mit meiner Freundin Nicole Frieden hatte ich mich für die Halbmarathonstrecke angemeldet. Am Sonntag um 10:30 Uhr starteten wir bei optimalen Bedingungen, leichte Bewölkung und circa 13 Grad, gemeinsam.
Nicole, die für den TLV Germania Überruhr startet, erreichte das Ziel nach nur 1:53:21Std. Das war Platz 55 in der AK W 40. Ein Superergebnis!
Ich hatte etwas Magenprobleme und erkämpfte mir das Ziel in 2:08:55 Std. Das bedeutete Platz 61 in der AK W 55.
Zusammen mit unseren mitgereisten Freunden und Familie haben wir unseren Erfolg gefeiert.

Alle Ergebnisse :
http://www.marathon-hannover.de/ergebnisse/ergebni...
1
1
1
1
1
1
1
1
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.